1. Städte

Applaus für musikalische Vielfalt

Applaus für musikalische Vielfalt

Musikalische Leckerbissen aus der Welt des Schlagers, Operette und Musical präsentierte der MGV Cäcilia Schiefbahn am Samstagabend bei seinem Konzert im Form des St.-Bernhard-Gymnasiums.

Die Sänger, zusammen mit dem MC Lank-Latum unter der Leitung von Frank Scholzen, begleitet am Flügel von Ville Enckelmann, wussten mit Musicalmelodien aus Les Miserables, Tanz der Vampire und Phantom der Oper, Elvis-Hits und auch besinnlichen Liedern zu gefallen. Im Wechselgesang mit der Sopransolistin Tiina-Maria Enckelmann begeisterten sie das Publikum und bewiesen musikalisches Können auf hohem Niveau.

Die Solo-Arien der Solistin Tiina-Maria Enckelmann mit Liedern wie „Meine Lippen, die küssen so heiß“ oder „Vissi d arte“ wurden mit stürmischen Applaus der Zuhörer belohnt.

  • Ein starkes Team: Gastmutter Katharina Brosowski-Müller
    Gastfamilien für Menschen mit Handicap gesucht : Betreuungspauschale erhöht
  • Die FDP Willich ehrt Ulrich Mischke
    Ehrung : Mischke, der Vater des Vorhabens
  • Allein aus Mönchengladbach und dem Rhein-Kreis
    Einkaufsführer mit Hofläden : Mehlige Lilly und feste Antonia

Auch der Meerbuscher Frauenchor, geleitet von Annette Boege, trug mit Welthits wie „Fly me to the moon“ oder Schlagermelodien aus den 60ern zur Unterhaltung der Konzertgäste bei. Besonders gefallen konnten die Sängerinnen mit a cappella vorgetragenen Liedern in südafrikanischer Sprache.

Musikalische Vielfalt, präziser Gesang und eine bezaubernde Solistin, gepaart mit einigen Showeffekten und der informativen Moderation von Dieter Alberg kennzeichneten einen Konzertabend, der wieder einmal bewies, dass auch Laienchöre zur kulturellen Bereicherung der Willicher Kulturszene einen wichtigen Beitrag leisten. Der Konzertabend endete mit Melodien aus der „Lustigen Witwe“ und dem Hit von Irvin Berlin „Spiel mir eine kleine Melodie“ als Gemeinschaftstitel aller Mitwirkenden, die mit lang anhaltendem Applaus vom Publikum bedacht wurden.

(StadtSpiegel)