Momente, die man festhalten sollte: Freunde treffen nach vielen Jahren

Momente, die man festhalten sollte: Freunde treffen nach vielen Jahren

Heute muss ich ausnahmsweise meine Kolumne mal etwas anders gestalten. Ich hatte doch diese Woche wirklich ein tolles Erlebnis.


Entertainer und "Teufel am Piano" Sascha Klaar hatte im Apollo Varieté-Theater Anfang dieser Woche seine große XXL-Show, diesmal unter dem Titel "Rock'n'Roll, Cadillacs & Pettycoats". Klar, dass ich die Show besuchen musste - bei dem Titel.

Kurzerhand beim Sascha angefragt, der mich dann auch gleich einlud. Dazu muss ich sagen, dass ich Sascha Klaar fast schon mein ganzes Journalisten-Leben begleite. Es war Mitte der 90er Jahre, da schrieb ich meine erste Homestory über den Entertainer, der zu dieser Zeit noch in Hilfarth im Kreis Heinsberg wohnte. Das war so 1994/95. Seit dem kennen wir beide uns nun schon.

Nicht ganz so lange aber doch immerhin auch schon 17 Jahre kenne ich Colja Schliewa, den man in Düsseldorf und Umgebung mit seiner Band "Colly & The Steamrollers" auch unter dem Namen Rockin' Colly kennt.
Und nun erlebe ich die beiden Jungs in Saschas Show gemeinsam im Apollo-Varieté - und das nachdem wir uns Jahre nicht mehr gesehen hatten. Sascha wusste nicht, dass ich Colly bereits solange kenne und Colly nicht, dass ich Sascha noch länger kenne. Für uns drei ein tolles Erlebnis und freudiges Wiedersehen. Mussten wir gleich mal im Foto festhalten.

Schön Momente im Leben sollte man festhalten und genießen. Ihnen liebe Leser, wünsche ich für die kommende Woche, auch viele schöne Momente. Genießen Sie diese!