1. Städte

Geldautomaten aufgebrochen

Geldautomaten aufgebrochen

Unbekannte brachen in der Nacht von Donnerstag zu Freitag in eine Gaststätte an der Großen Bruchstraße ein.

Am Freitag, 13. Mai, zwischen 1.30 Uhr und 8.15 Uhr, hebelten Unbekannte vom Hausflur eines Hauses an der Großen Bruchstraße aus eine Tür auf, die zu einer Gaststätte führt. Im Inneren des Betriebes brachen sie mehrere Geldautomaten auf und durchwühlten alle Behältnisse in den Räumlichkeiten der Gaststätte.

Nähere Angaben zu einer eventuellen Beute liegen derzeit nicht vor. Ein Zeuge gab an, dass er am Morgen des 13. Mai, vor Tatentdeckung, einen Mann bemerkt hatte, der eilig zu Fuß von dem betreffenden Haus aus in Richtung zur evangelischen Kirche unterwegs war.

Der Zeuge beschreibt den Unbekannten als klein, etwa 160 cm groß. Der Mann hatte dunkelbraune Haare und trug eine blaugraue Jacke sowie eine Plastiktüte in der rechten Hand. Hinweise bitte an 02162/ 3770.

(StadtSpiegel)