1. Städte
  2. Meerbusch

Kulinarisches und Unterhaltsames zum Welttag des Buches Büderich

Welttag des Buches : Stadtbibliothek feiert das Lesen

Anlässlich des Weltbuchtags, der am Freitag gefeiert wurde, hält die Stadtbibliothek in Büderich Buchausstellungen und Aktionen für Kinder und Erwachsene bereit.

In Spanien und Großbritannien gleicht der Welttag des Buches einem großen Volksfest mit Party-Charakter – bei uns hingegen wird der Tag nicht ausschweifend gefeiert. Dennoch hat er viel Wichtigkeit, denn Lesen ist etwas wunderbares. Das sehen auch die Mitarbeiter der Stadtbiliothek Büderich so und haben anlässlich des Weltbuchtags Buchausstellungen und Aktionen rund um das Buch geplant.

Für Kinder gibt es eine Buchausstellung mit bekannten Bilderbüchern des Autors Sven Nordqvist, der Schöpfer von „Pettersson und Findus“. Zusätzlich gibt es Kochrezepte zu den Lieblingsgerichten der Bilderbuchfiguren und ein Wortsuchspiel. Damit die Wörter im Suchspiel besser zu finden sind, erhält jeder Teilnehmer eine Lupe.

  • Lachen ist gesund - bekanntlich. Und
    Lachen ist gesund : Heute ist Welttag des Lachens
  • Ronny Tomiska im Literarischen Sommer : Schauspielerlesung im Lager der Stadtbibliothek
  • Die Upcycling-Möbel von Josef Bodewig sind bis zum 30. Oktober in der Stadtbibliothek Büderich zu sehen.
    : Wie aus Müll Möbel werden

Auch die Erwachsenen können sich von einer besonderen Zusammenstellung inspirieren lassen: Viele Hauptfiguren in beliebten Romanen sind Gourmets und bereiten in den Erzählungen oder Krimis wunderbare Gerichte zu. Wem ist nicht schon mal beim Lesen das Wasser im Mund zusammengelaufen, wenn die Zubereitung der Lieblingsgerichte des Kriminalkommissars lebhaft und detailliert beschrieben wird? Wer möchte nicht den wunderbaren Schweinsbraten von Franz Eberhofers Oma kosten? In der Buchausstellung sind kulinarische Texte zusammen mit Kochbüchern als „Lesehäppchen“ ausleihbar.

Die Stadtbibliothek in Büderich ist zurzeit dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Voraussetzung für den Besuch ist ein negativer Coronatest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Der „Click & Collect“-Service wird zusätzlich angeboten. Weitere Infos unter  02132/ 916-448.