Geführte Familien-Waldgänge

Der Hegering Meerbusch veranstaltet unter Leitung der Jägerin Birgit Jansen und ihrem Mann geführte Waldgänge im Herrenbusch für alle Natur-Interessierten. Kinder sind „selbstverständlich“ herzlich willkommen.

Birgit Jansen bezeichnet den Herrenbusch als „ihren“ Wald, weil sie sich dort am besten auskennt. Deswegen bietet sie dort zusammen mit ihrem Mann als ehrenamtliche Mitarbeiter der rollenden Waldschule des Hegerings Meerbusch mehrere kostenfreie Exkursionen an.

Im Verlauf jeden Waldgangs gibt es mehrere Stopps mit Erklärungen zum Gesehenen und kleine Aktionen für die Teilnehmer. Außerdem planen die Jansens zusätzliche Exkursionen für Eltern mit Kindern von 4 bis 6 Jahren. „Es wird Eichhörnchen gespielt und die Kinder können vorher versteckte Nüsse suchen“, sagt Frank Eschholz, Sprecher des des Hegerings Meerbusch. Rindengesichter können als Tonabdruck der Baumrinde hergestellt werden und es wird mit allem gebastelt, was im Wald zu finden ist. „Zu etwas späteren Zeitpunkten im Jahr sollen Wanderungen für Eltern oder Großeltern mit Kindern von 6 bis 10 Jahren durchgeführt werden.“ Hier wollen die Jansens detektivisch und experimentell mit der Lupe den Wald erkunden. Die Teilnehmer werden an Dinge in der Natur herangeführt, an denen die meisten Menschen normalerweise ohne weitere Beachtung einfach vorbei laufen würden.

Der nächste Waldgang ist für den 18. Mai um 11 Uhr geplant, für Kinder ab 4 mit ihren Eltern oder Großeltern.

Teilnehmer sollten an angepasste Kleidung und passendes Schuhwerk sowie Getränke und etwas Proviant denken. Die Exkursionen finden bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Treffpunkt der Veranstaltungen: Die Waldgänge starten am kleinen Parkplatz neben dem Verkehrskreisel Lank-Latum (Uerdinger-Str., gegenüber von Autohaus Albrecht) am Latumer See, Nähe Bushaltestelle Schillerstraße. Rückfragen bitte direkt an Birgit Jansen unter: waldlehrgaenge_meerbusch@gmx.de oder telefonisch unter 0151 50671283. Mehr Infos auch unter: www.hegering-meerbusch.de.

(StadtSpiegel)
Mehr von Meine Woche