Einbruch in Einfamilienhaus

Durch das Auslösen eines Bewegungsmelders erhielt die Polizei am vergangenen Samstagabend, gegen 22 Uhr, über einen Nachbarn Kenntnis von einem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Schaertzgensweg.

Als Polizisten am Tatort eintrafen, hatten sich die Verdächtigen bereits entfernt. Zuvor hatten sie sich an einem Dachfenster zu schaffen gemacht. Eine Fahndung nach dem Duo, die laut Zeugen über das Grundstück rannten, verlief bislang ohne Erfolg.

Weitere Hinweise an das Kriminalkommissariat 14 in Neuss unter: 02131 3000.

(StadtSpiegel)
Mehr von Meine Woche