1. Städte
  2. Meerbusch
  3. Meine Heimat

: Büdericher feiern Sessionsstart

: Büdericher feiern Sessionsstart

In Büderich sind die Heinzelmännchen erwacht. Auch der närrische Nachwuchs schaute jetzt beim Kinder- und Jugendhoppeditz-Erwachen in Düsseldorf vorbei.

Mit dem Hoppeditzerwachen beginnt nicht nur in Düsseldorf, sondern auch für die Karnevalsgesellschaft Büdericher Heinzelmännchen die fünfte Jahreszeit. Seit annähernd 70 Jahren sind die Büdericher Heinzelmännchen beim Start in die neue Karnevalssession in der Landeshauptstadt mit von der Partie. Die Fahrt auf die andere Rheinseite am 11.11. ist für den Verein, der zum Comitee Düsseldorfer Carneval gehört, eine Selbstverständlichkeit. Jetzt folgte dann der närrische Nachwuchs beim Kinder- und Jugendhoppeditz-Erwachen. „Natürlich war auch unsere Tanzgarde mit dabei“, berichtet David Burkhardt, Präsident der Büdericher Heinzelmännchen. Damit ist der Verein erfolgreich in die neue Session gestartet.
Zum Teil liefen die Vorbereitungen für die Session eineinhalb Jahre im Voraus. „Besonders für unsere Sitzung, die am 25. Januar im Henkel-Saal in der Düsseldorfer Altstadt stattfindet, mussten frühzeitig die Künstler gebucht werden. Erfahrungsgemäß sind besonders in den kurzen Sessionen die Bands und Büttenredner schnell ausgebucht“, so Burkhardt.
Doch auch für die anderen Veranstaltungen sind die Vorbereitungen so gut wie abgeschlossen.
„Wir haben wieder tolle Programme zusammengestellt. Dabei dürfen sich die Besucher auch in dieser Session auf die Auftritte unserer Tanzgarde freuen, die in den vergangenen Monaten ihre Choreographien einstudiert hat“, weiß Ute Eidinger, Vorsitzende der Büdericher Heinzelmännchen. Auch der Bau des Rosenmontagswagens rund um die Chefwagenbauer Michael und Gisela Machner schreitet weiter voran. Aktuell wird fleißig gekleistert, geklebt und gemalt, damit der Rosenmontagswagen pünktlich zum traditionellen Richtfest präsentiert werden kann. Diesmal findet das Fest am 15. Februar, ab 14.11 Uhr in der Halle des Gartencenters Toni Selders statt. Mit dabei sind dann unter anderem die Rheinfanfaren und das Düsseldorfer Prinzenpaar. Dabei wird sowohl bei der Gestaltung des Rosenmontagswagens als auch des Sessionsordens das Meerbuscher Stadtjubiläum im kommenden Jahr aufgegriffen.
„Neben der Sitzung im Henkel-Saal und dem Richtfest des Rosenmontagswagens gibt es in dieser Session selbstverständlich auch wieder unsere Altweiberparty und die Afterzochparty im Gasthaus Krone“, so Ute Eidinger. Der Eintritt für die Sitzung beträgt 28 Euro. Der Vorverkauf ist bereits über die Internetseite www.buedericher-heinzelmaennchen.de gestartet. Zusätzlich kann für diese Veranstaltung ein Shuttle-Bus ab Büderich in Richtung Altstadt und zurück gebucht werden. „Die Jecken können sich auf einen tollen Abend freuen. Wir haben für die Sitzung Bruce Kapusta, John Doyle, De Huusmeister vum Bundesdaach, die Swinging Funfares, die Rheinstars und die Prinzengarde Blau-Weiß verpflichten können“, freut sich David Burkhardt. Der Kartenverkauf läuft derweil gut, die ersten 120 Tickets sind schon verkauft. Schnell sein lohnt sich also. Für alle anderen Veranstaltungen gilt: Eintritt frei.