Christian Deußen kommt mit „voxenstopp“

Der bekannte Strümper Sänger Christian Deußen kommt am kommenden Samstag, 30. Mai, mit der Acapella-Pop-Gruppe „voxenstopp“ in den Meerbuscher Wasserturm.

Seit Sommer 2009 ist „voxenstopp“ mit dem Ur-Strümper Christian Deußen als A-cappella-Formation mit eigenen Stücken unterwegs. Am kommenden Samstag, 30. Mai, schlagen sie um 19.30 Uhr im Meerbuscher Wasserturm auf.

 Der Strümper Christian Deußen ist erfolgreich als Sänger unterwegs. Am Samstag kommt er mit „voxenstopp“ nach Meerbusch.
Der Strümper Christian Deußen ist erfolgreich als Sänger unterwegs. Am Samstag kommt er mit „voxenstopp“ nach Meerbusch. Foto: Band

Ihr erster Song „Baby, verweile doch“ lief auf einen anonymen Hinweis hin plötzlich in Münchener Radios; seitdem haben die Jungs mit weiteren Songs und zugehörigen YouTube-Videos für Aufsehen gesorgt. 2010 arbeitete die Gruppe nach Auftritten in und außerhalb Bayerns mit Hochdruck an ihrem Debütalbum „Alles was ich brauch”, welches im Januar 2011 erschienen ist. Eine der ersten „Auskopplungen” aus diesem Album war voxenstopps ironischer facebook-Ohrwurm „Gefällt mir”, der unter anderem wochenlang in einer Münchener Radio-Morgenshow lief und ein breites Echo bei Medienagenturen, Radios und Lokalfernsehen hervorrief. Im November 2012 haben die fünf Münchner nun ihr zweites Album „Siebensachen“ veröffentlicht und schicken sich an, mit ihrem neuen zweistündigen Bühnenprogramm Zuschauer und –hörer bis weit über die Grenzen des Weißwurstäquators hinaus zu begeistern. Und dabei gibt es ein interessantes Wiedersehen mit Christian Deußen: „Vor 13 Jahren bin ich nach München gegangen um dort zu arbeiten und Musik zu machen.“

Seit Mai 2002 singt er in München in Gospelchören, gibt Solokonzerte mit Swing und Jazzmusik sowie Pop, hat er erfolgreich an internationalen Musikwettbewerben in Deutschland, Österreich, Schweiz und Zypern teilgenommen, stand Anfang Mai dieses Jahres in London bei der Welturaufführung des Musicals „One Way Ticket To Heaven“ in der zweiten Hauptrolle auf der Bühne, und ist seit zweieinhalb Jahren Teil der Acapella-Pop-Gruppe voxenstopp. „Nachdem die Gruppe schon in Süddeutschland recht bekannt ist, und auch schon in Nord- und Ostdeutschland sehr erfolgreich Konzerte gegeben hat, freue ich mich nun riesig mit den Jungs in meine Heimat zu kommen!“

(Report Anzeigenblatt)