Für jeden ein „Türchen“!

In Lank-Latum startet im Dezember wieder der beliebte „Lebendige Adventskalender“ der Evangelischen Kirchengemeinde. Der Extra Tipp hat alle Termine.

Es ist schon gute Tradition, dass die Evangelische Kirchengemeinde Lank einen „Lebendigen Adventskalender“ für alle anbietet.

„Auch in diesem Jahr öffnen in Nierst, Lank und Strümp Menschen ihre Türen für andere und laden ein, gemeinsam Advent zu feiern und sich so Tag für Tag auf Weihnachten vorzubereiten“, sagt Pfarrerin Heike Gabernig mit einem freudigen Lächeln. Und ergänzt: „Das sieht natürlich jedes Mal anders aus.“

Der „Lebendige Adventskalender“ beginnt wie in den letzten vier Jahren beim Löschzug Lank-Latum der Freiwilligen Feuerwehr. Das Datum „1.12.“ ist Programm (Rufnummer der Feuerwehr). „Auch der Evangelische Kindergarten ist Gastgeber – daneben laden auch Privatleute in oder vor ihre Häuser und Wohnungen und nicht selten in ihre Gärten ein.“ Immer gibt es ein kleines Programm – heiße Getränke, Plätzchen, Stollen oder auch Herzhaftes werden angeboten, Lieder gesungen, Geschichten und Gedichte vorgetragen. In der letzten Woche vor Weihnachten gibt es auch die Möglichkeit, das „Friedenslicht von Bethlehem“ nach Hause zu tragen (am 19./22. und 23. Dezember).

„Jeder Einladende gestaltet die halbe Stunde am Abend sehr individuell“, so Gabernig. Nicht selten laden die Gastgeber besonders in ihren Nachbarschaften noch einmal ganz persönlich ein, aber alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Hier die Dezember-Termine, montags bis samstags von 18.30 Uhr bis 19 Uhr:

- 1. Dezember:

Feuerwehr Meerbusch, Löschzug Lank-Latum, Gerätehaus, Mühlenstr. 50, Lank

- 2. Dezember

(1. Advent)

Familienkirche mit dem KiGa in der Kreuzkirche und Gottesdienst in der Versöhnungskirche in Strümp

- 3. Dezember

: Caroline Gruß, Macaron-Backstube, Xantener Straße 67 (Eingang von Auf der Gath), Strümp

- 4. Dezember:

Familie Quack, Oleanderweg 8, Strümp

- 5. Dezember:

Ev. Kindergarten, Schulstraße 2–4, Lank

- 6. Dezember:

Familie Coers, Buchendonk 1, Lank

- 7. Dezember: „

30-Minuten“ in der Kreuzkirche, Nierster Straße 56, Lank

- 8. Dezember:

Familie Plank, Berliner Straße 43, Lank

- 9. Dezember

(2. Advent)

Gottesdienst in der Versöhnungskirche in Strümp

- 10. Dezember

: Familie Paas, Amandusstraße 16, Strümp

  • Auf der Flughafenbrücke an der A44
    Lanker Feuerwehrleute im Einsatz : Auto brennt auf der Flughafenbrücke aus
  • Kerrin Saathoff fährt im Februar zum
    Lank-Latumerin erreicht nächste Runde : Unter den Top 20 bei Miss Germany
  • Franz-Josef Radmacher, Jörg Wartchow, Franz Jürgens,
    Verspätete Auszeichnung : Jacobsleiter geht an Käthe Schneider

- 11. Dezember:

Familie Kasprowicz, Schillerstraße 17, Lank

- 12. Dezember:

Familie Püsching, Weingartsweg 12, Lank

- 13. Dezember:

Familie Foltys, Herta-Klingbeil-Straße 13, Lank

- 14. Dezember:

Familie Lass, Hildegundisstraße 119, Nierst

- 15. Dezember:

CVJM Posaunenchor Lank, Alter Markt, Lank

- 16. Dezember

(3. Advent)

Kreuzkirche, Gottesdienst mit Konfirmanden

- 17. Dezember

: Familie Schumeckers, Lotharstraße 4, Nierst

- 18. Dezember:

Familie Rosenberg und „Fistulatores“, Kaldenberg 18, Lank

- 19. Dezember:

Familie Schwark, Mönkesweg 30, Strümp

- 20. Dezember:

Christiane von Maltzahn-Haas „Auszeit“, Uerdinger Str. 30, Lank

- 21. Dezember:

Familie Furchheim, Rottfeldstraße 4b, Strümp

- 22. Dezember:

Familie Gabernig, Nierster Straße 58, Lank

- 23. Dezember

(4. Advent)

Singegottesdienst in der Versöhnungskirche in Strümp

- 24. Dezember

Heiligabend:

insgesamt sechs Gottesdienste in beiden Kirchen

(Report Anzeigenblatt)