1. Städte
  2. Meerbusch

Spendenlauf der Stiftung Büderich

Spendenlauf : Laufen für den guten Zweck

Die Stiftung Büderich veranstaltet einen Corona Run and Help.

Die Stiftung Büderich hat in der Vergangenheit zahlreiche Projekte umgesetzt, zuletzt den Jugend Umweltpreis Meerbusch 2020 oder die Tablet-Beschaffung im Johanniter-Stift. Sie ruft aktuell zur Unterstützung des Blessed Gérard´s Care Zentrum in Mandeni/Südafrika auf. Unter den Bedingungen der Corona-Pandemie benötigt dieses Zentrum finanzielle Hilfe. Viele bedürftige Kranke und deren Familien haben ihre Einkunftsquellen verloren und hungern. Das Care Center in Mandeni kümmert sich um sie und hat bereits viele Lebensmittelpakete verteilt. Ein Lebensmittelpaket kostet 17 Euro.

Mit ihrem virtuellen Spendenlauf 2021 sammelt die Stiftung Büderich für die große AIDS-Hilfe-Einrichtung in Mandeni, Südafrika, dem weltweiten Hotspot von HIV-Infizierten. Ob Lauf, Wandern, Schneemannbau oder Stricken - alles zählt.

Verschiedene Unterstützer haben sich zur Förderung an den Start gemacht. Am Rosenmontag, 15. Februar, hat eine Büdericher Bürgerin einen Corona-Solidaritätslauf über 25 Kilometer initiiert. Ihr Sponsor zahlt 100 Euro für jeden Kilometer, dies kommt den Projekten in Südafrika zugute.

Die Stiftung Büderich ruft zu vergleichbaren Charity-Aktionen auf und bittet um Spenden. Aktive Unterstützer erhalten von der Stiftung Büderich ein Finisher-Paket mit Urkunde und zehn FFP 2 Masken.

Informationen zur Stiftung Büderich finden Sie auf der Homepage unter www.stiftung-buederich.de