1. Städte
  2. Mönchengladbach

Corona in MG: 7-Tage-Wert steigt über 20

Coronavirus in Mönchengladbach : 7-Tage-Wert steigt über 20

Der siebentägige Durchschnittswert hat in Mönchengladbach heute die 20er Marke überstiegen. Zwölf neue Infektionen meldet das Gesundheitsamt heute.

+++ UPDATE 7. August, 9 Uhr +++

Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet heute zwölf neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 846 Personen (Vortag: 834) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 722 Personen (Vortag 715) bereits genesen.

Aktuell befinden sich 276 Personen (Vortag: 273) in Quarantäne, davon wird eine im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle (Gesamtzahl infizierte Personen inkl. genesene Personen): 846

davon aktuell infizierte Personen: 77

davon genesene Personen: 722

davon verstorbene Personen: 47 (36 an COVID-19; 11 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 276

davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 275 davon im Krankenhaus: 1

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 20,3*

(*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454)

+++ UPDATE 6. August, 9 Uhr +++

Aktuell sind 72 (Vortag: 71) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet heute dreizehn neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 834 Personen (Vortag: 821) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 715 Personen (Vortag 703) bereits genesen.

Aktuell befinden sich 273 Personen (Vortag: 259) in Quarantäne, davon werden zwei im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle (Gesamtzahl infizierte Personen inkl. genesene Personen): 834

davon aktuell infizierte Personen: 72

davon genesene Personen: 715

davon verstorbene Personen: 47 (36 an COVID-19; 11 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 273

davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 271 davon im Krankenhaus: 2

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 18,4*

(*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454)

+++ UPDATE 5. August, 8 Uhr +++

Aktuell sind 71 (Vortag: 72) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert.

Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet heute vier neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 821 Personen (Vortag: 817) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 703 Personen (Vortag 699) bereits genesen. Leider muss das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall bestätigen. Eine Patientin (Jahrgang 1946), die in einem Altenpflegeheim lebte, verstarb im Krankenhaus an Covid-19.

Aktuell befinden sich 259 Personen (Vortag: 261) in Quarantäne, davon werden zwei im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick:

Bestätigte Fälle (Gesamtzahl infizierte Personen inkl. genesene Personen): 821

davon aktuell infizierte Personen: 71

davon genesene Personen: 703

davon verstorbene Personen: 47 (36 an COVID-19; 11 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 259

davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 257 davon im Krankenhaus: 2

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 17,2*

(*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454)

+++ UPDATE 4. August, 8 Uhr +++

Aktuell sind 72 (Vortag: 80) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet heute keinen neuen positiven Nachweis. Seit März wurde das Virus bei 817 Personen (Vortag: 817) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 699 Personen (Vortag 692) bereits genesen. Leider muss das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall bestätigen. Ein Patient (Jahrgang 1932) mit Vorerkrankungen verstarb im Krankenhaus an COVID-19.

Aktuell befinden sich 261 Personen (Vortag: 264) in Quarantäne, davon werden drei im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle (Gesamtzahl infizierte Personen inkl. genesene Personen): 817

davon aktuell infizierte Personen: 72

davon genesene Personen: 699

davon verstorbene Personen: 46 (35 an COVID-19; 11 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 261

davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 258 davon im Krankenhaus: 3

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 17,2*

(*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454)

+++ UPDATE 3. August, 8 Uhr +++

Aktuell sind 80 (Vortag: 81) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert.

Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet heute einen neuen positiven Nachweis. Seit März wurde das Virus bei 817 Personen (Vortag: 816) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 692 Personen (Vortag 690) bereits genesen. Aktuell befinden sich 264 Personen (Vortag: 269) in Quarantäne, davon werden vier im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick:

Bestätigte Fälle (Gesamtzahl infizierte Personen inkl. genesene Personen): 817

davon aktuell infizierte Personen: 80

davon genesene Personen: 692

davon verstorbene Personen: 45

Gesamtzahl in Quarantäne: 264

davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 260 davon im Krankenhaus: 4

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 17,2*

(*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454)

In dieser Woche beginnen Reihentests bei Beschäftigten an Schulen und Kindergärten zu den bereits gestarteten Reihentests bei Reiserückkehrern. Diese Tests werden außerhalb des Öffentlichen Gesundheitsdienstes organisiert.

+++ UPDATE 31. Juli, 8 Uhr +++

Aktuell sind 60 (Vortag: 59) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Freitag, 31. Juli (Stand: 8 Uhr), sieben neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 793 Personen (Vortag: 786) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 688 Personen (Vortag 682) bereits genesen. Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 12.516 (Vortag: 12.053). Aktuell befinden sich 241 Personen (Vortag: 227) in Quarantäne, davon werden zwei im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick:

Bestätigte Fälle: 793

- davon aktuell infizierte Personen: 60

- davon genesene Personen: 688

- davon verstorbene Personen: 45

Gesamtzahl in Quarantäne: 241

- davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 239

- davon im Krankenhaus: 2

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 11,9* (*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454, Stand 30.07., 0 Uhr)

+++ UPDATE 30. Juli, 10 Uhr +++

Aktuell sind 59 (Vortag: 53) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Donnerstag, 30. Juli (Stand: 10 Uhr), zehn neue positive Nachweise. Leider ist auch ein weitere Todesfall zu vermelden. Eine Patientin (Jahrgang 1927), die mit dem Corona-Virus infiziert war und mehrere Vorerkrankungen hatte, ist mit COVID-19 verstorben. Damit sind in Mönchengladbach bisher 34 Personen an Covid-19 und 11 Personen mit Covid-19 verstorben.

Seit März wurde das Virus bei 786 Personen (Vortag: 776) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 682 Personen (Vortag: 679) bereits genesen. Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 12.053 (Vortag: 11.522). Aktuell befinden sich 227 Personen (Vortag: 213) in Quarantäne, davon werden zwei im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick:

Bestätigte Fälle: 786

- davon aktuell infizierte Personen: 59

- davon genesene Personen: 682

- davon verstorbene Personen: 45

Gesamtzahl in Quarantäne: 227

- davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 225

- davon im Krankenhaus: 2

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 10,3* (*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454, Stand 29.07., 0 Uhr)

+++ UPDATE 29. Juli, 8 Uhr +++

Aktuell sind 53 (Vortag: 49) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldet am Mittwoch, 29. Juli (Stand: 8 Uhr), vier neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 776 Personen (Vortag: 772) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 679 Personen (Vortag: 679) bereits genesen. Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 11.522 (Vortag: 11.160). Aktuell befinden sich 213 Personen (Vortag: 211) in Quarantäne, davon werden zwei im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick:

Bestätigte Fälle: 776

- davon aktuell infizierte Personen: 53

- davon genesene Personen: 679

- davon verstorbene Personen: 44

Gesamtzahl in Quarantäne: 213

- davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 211

- davon im Krankenhaus: 2

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 10,3* (*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454)

+++ UPDATE 28. Juli, 8 Uhr +++

Aktuell sind 49 (Vortag: 53) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldet am Dienstag, 28. Juli (Stand: 8 Uhr), keinen neuen positiven Nachweis.Seit März wurde das Virus bei 772 Personen (Vortag: 772) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 679 Personen (Vortag 675) bereits genesen. Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 11.160 (Vortag: 10.997). Aktuell befinden sich 211 Personen (Vortag: 209) in Quarantäne, davon werden zwei im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick:

Bestätigte Fälle: 772

- davon aktuell infizierte Personen: 49

- davon genesene Personen: 679

- davon verstorbene Personen: 44

Gesamtzahl in Quarantäne: 211

- davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 209

- davon im Krankenhaus: 2

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 9,6* (*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454)

+++ UPDATE 27. Juli, 8 Uhr +++

Aktuell sind 53 (vor dem Wochenende: 53) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldete über das Wochenende insgesamt zehn neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 772 Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 675 Personen (vor dem Wochenende: 665) bereits genesen. Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 10.997. Aktuell befinden sich 221 Personen in Quarantäne, davon wird eine im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick:

Bestätigte Fälle: 772

- davon aktuell infizierte Personen: 53

- davon genesene Personen: 675

- davon verstorbene Personen: 44

Gesamtzahl in Quarantäne: 221

- davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 220

- davon im Krankenhaus: 1

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 10,3* (*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454)

+++ UPDATE 24. Juli, 8 Uhr +++

Aktuell sind 53 (Vortag: 49) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach meldet am Freitag, 24. Juli (Stand: 8 Uhr), sieben neue positive Nachweise. Leider verzeichnet das Gesundheitsamt auch zwei weitere Todesfälle, die gestern nachträglich aus einem Krankenhaus gemeldet worden sind: Am 18. Juli verstarb eine weibliche Patientin (Jahrgang 1938), die mehrere Vorerkrankungen hatte, mit Covid-19. Bereits am 5. Juli war ein männlicher Patient (Jahrgang 1952) mit Covid-19 und Vorerkrankungen im Krankenhaus gestorben.

Seit März wurde das Virus bei 762 Personen (Vortag: 755) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 665 Personen (Vortag: 664) bereits genesen. Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 10.878 (Vortag: 10.832). Aktuell befinden sich 237 Personen (Vortag: 229) in Quarantäne, davon wird eine im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick:

Bestätigte Fälle: 762

- davon aktuell infizierte Personen: 53

- davon genesene Personen: 665

- davon verstorbene Personen: 44

Gesamtzahl in Quarantäne: 237

- davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 236

- davon im Krankenhaus: 1

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 8,8* (*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454)

+++ UPDATE 23. Juli, 8 Uhr +++

Aktuell sind 49 (Vortag: 48) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Donnerstag, 23. Juli (Stand: 8 Uhr), sechs neue positive Nachweise. Seit März wurde das Virus bei 755 Personen (Vortag: 749) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 664 Personen (Vortag 659) bereits genesen. Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 10.832 (Vortag: 10.674). Aktuell befinden sich 229 Personen (Vortag: 223) in Quarantäne, davon werden drei im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick:

Bestätigte Fälle: 755

- davon aktuell infizierte Personen: 49

- davon genesene Personen: 664

- davon verstorbene Personen: 42

Gesamtzahl in Quarantäne: 229

- davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 226

- davon im Krankenhaus: 3

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 11,1* (*Quelle RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.454)

+++ UPDATE 22. Juli, 8 Uhr +++

Aktuell sind 48 (Vortag: 47) Personen in Mönchengladbach mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Mittwoch, 22. Juli (Stand: 8 Uhr), vier neue positive Nachweise. Leider ist auch ein weiterer Todesfall zu verzeichnen. Eine weibliche Patientin (Jahrgang 1943) mit schweren Vorerkrankungen verstarb mit Covid-19.

Seit März wurde das Virus bei 749 Personen (Vortag: 745) aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 659 Personen (Vortag 657) bereits genesen. 42 Patienten (34 an Covid-19, 8 mit Covid-19) sind verstorben. Die Zahl der beim Gesundheitsamt bekannten negativen Nachweise liegt bei 10.674 (Vortag: 10.643). Aktuell befinden sich 223 Personen (Vortag: 215) in Quarantäne, davon werden vier im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick:

Bestätigte Fälle: 749

- davon aktuell infizierte Personen: 48

- davon genesene Personen: 659

- davon verstorbene Personen: 42

Gesamtzahl in Quarantäne: 223

- davon in häuslicher angeordneter Quarantäne: 219

- davon im Krankenhaus: 4