1. Städte
  2. Mönchengladbach

Corona in MG: 89 Neuinfektionen, Inzidenzwert konstant

Coronavirus in Mönchengladbach : 89 Neuinfektionen, Inzidenzwert konstant

Während in den vergangenen 24 Stunden 105 vom Coronavirus befallene Personen als nicht mehr infektiös eingestuft werden konnten, wurden auf der Gegenseite 89 Neuinfektionen erfasst. Der Inzidenzwert blieb relativ konstant.

UPDATE 6. Mai, 10 Uhr

Aktuell sind 833 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Donnerstag (6. Mai) 89 neue positive Nachweise. Seit März 2020 wurde das Virus bei 10.167 (Vortag: 10.078) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 9.110 (Vortag: 9.005) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 3.608 (Vortag: 3.514) Personen in Quarantäne, davon werden 43 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 10.167

- davon aktuell infizierte Personen: 833

- davon nicht mehr infektiöse Personen: 9.110

- davon verstorbene Personen: 224 (159 an COVID-19; 65 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 3.608

- davon in häuslicher Quarantäne: 3.565

- davon im Krankenhaus: 43

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 126,4* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 5. Mai, 8 Uhr

Aktuell sind 849 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Mittwoch (5. Mai) 36 neue positive Nachweise.

Leider muss das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall bestätigen: Der Patient (Jahrgang 1961) verstarb im häuslichen Umfeld. Vorerkrankungen waren bekannt. Seit Beginn der Pandemie verstarben 224 Menschen mit oder an Covid-19 in Mönchengladbach.

Seit März 2020 wurde das Virus bei 10.078 (Vortag: 10.042) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 9.005 (Vortag: 9.003) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 3.514 (Vortag: 3.416) Personen in Quarantäne, davon werden 43 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 10.078

- davon aktuell infizierte Personen: 849

- davon nicht mehr infektiöse Personen: 9.005

- davon verstorbene Personen: 224 (159 an COVID-19; 65 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 3.514

- davon in häuslicher Quarantäne: 3.471

- davon im Krankenhaus: 43

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 126,0* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 4. Mai, 9 Uhr

Aktuell sind 816 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Dienstag (4. Mai) zwölf neue positive Nachweise.

Leider muss das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall bestätigen: Der Patient (Jahrgang 1949) verstarb im Krankenhaus. Vorerkrankungen waren bekannt. Es ist kein Pflegeheim betroffen. Seit Beginn der Pandemie verstarben 223 Menschen mit oder an Covid-19 in Mönchengladbach.

Seit März 2020 wurde das Virus bei 10.042 (Vortag: 10.030) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 9003 (Vortag: 8980) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 3416 (Vortag: 3319) Personen in Quarantäne, davon werden 43 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 10.042

- davon aktuell infizierte Personen: 816

- davon nicht mehr infektiöse Personen: 9003

- davon verstorbene Personen: 223 (159 an COVID-19; 64 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 3416

- davon in häuslicher Quarantäne: 3373

- davon im Krankenhaus: 43

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 152,1* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 3. Mai, 9 Uhr

Aktuell sind 828 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Montag (3. Mai) 154 neue positive Nachweise seit vergangenen Freitag.

Seit März 2020 wurde das Virus bei 10.030 Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 8980 (vor dem Wochenende: 8791) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 3319 Personen in Quarantäne, davon werden 43 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 10.030

Gesamtzahl in Quarantäne: 3319

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 151,7* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 30. April, 8 Uhr

Aktuell sind 863 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Freitag (30. April) 79 neue positive Nachweise.

Leider muss das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall bestätigen: Der Patient (Jahrgang 1941) verstarb im Krankenhaus. Vorerkrankungen waren bekannt. Es ist kein Pflegeheim betroffen. Seit Beginn der Pandemie verstarben 222 Menschen mit oder an Covid-19 in Mönchengladbach.

Seit März 2020 wurde das Virus bei 9876 (Vortag: 9797) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 8791 (Vortag: 8708) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 3218 (Vortag: 3171) Personen in Quarantäne, davon werden 41 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 9876

- davon aktuell infizierte Personen: 863

- davon nicht mehr infektiöse Personen: 8791

- davon verstorbene Personen: 222 (158 an COVID-19; 64 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 3218

- davon in häuslicher Quarantäne: 3177

- davon im Krankenhaus: 41

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 141,4* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 29. April, 9 Uhr

Aktuell sind 868 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Donnerstag (29. April) 66 neue positive Nachweise. Seit März 2020 wurde das Virus bei 9797 (Vortag: 9731) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 8708 (Vortag: 8607) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 3171 (Vortag: 3229) Personen in Quarantäne, davon werden 38 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 9797

- davon aktuell infizierte Personen: 868

- davon nicht mehr infektiöse Personen: 8708

- davon verstorbene Personen: 221 (158 an COVID-19; 63 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 3171

- davon in häuslicher Quarantäne: 3133

- davon im Krankenhaus: 38

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 137,5* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 28. April, 10 Uhr

Aktuell sind 903 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Mittwoch (28. April) 92 neue positive Nachweise.

Leider muss das Gesundheitsamt drei weitere Todesfälle bestätigen: Die Patienten (Jahrgang 1930,1937 und 1939) verstarben im Krankenhaus. Vorerkrankungen waren bekannt. Es ist kein Pflegeheim betroffen. Seit Beginn der Pandemie verstarben 221 Menschen mit oder an Covid-19 in Mönchengladbach.

Seit März 2020 wurde das Virus bei 9731 (Vortag: 9639) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 8607 (Vortag: 8585) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 3229 (Vortag: 3178) Personen in Quarantäne, davon werden 42 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 9731

- davon aktuell infizierte Personen: 903

- davon nicht mehr infektiöse Personen: 8607

- davon verstorbene Personen: 221 (158 an COVID-19; 63 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 3229

- davon in häuslicher Quarantäne: 3187

- davon im Krankenhaus: 42

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 152,1* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 27. April, 8 Uhr

Aktuell sind 836 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Dienstag (27. April) 29 neue positive Nachweise.

Leider muss das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall bestätigen: Der Patient (Jahrgang 1962) verstarb im Krankenhaus. Vorerkrankungen waren bekannt. Es ist kein Pflegeheim betroffen. Seit Beginn der Pandemie verstarben 218 Menschen mit oder an Covid-19 in Mönchengladbach.

Seit März 2020 wurde das Virus bei 9639 (Vortag: 9610) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 8585 (Vortag: 8583) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 3178 (Vortag: 2962) Personen in Quarantäne, davon werden 47 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 9639

- davon aktuell infizierte Personen: 836

- davon nicht mehr infektiöse Personen: 8585

- davon verstorbene Personen: 218 (155 an COVID-19; 63 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 3178

- davon in häuslicher Quarantäne: 3131

- davon im Krankenhaus: 47

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 157,5* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 26. April, 8.30 Uhr

Aktuell sind 810 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Montag (26. April) 204 neue positive Nachweise seit vergangenen Freitag.

Leider muss das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall bestätigen: Der Patient (Jahrgang 1939) verstarb im Krankenhaus. Vorerkrankungen waren bekannt. Es ist kein Pflegeheim betroffen. Seit Beginn der Pandemie verstarben 217 Menschen mit oder an Covid-19 in Mönchengladbach.

Seit März 2020 wurde das Virus bei 9610 Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 8583 (vor dem Wochenende: 8397) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 2962 Personen in Quarantäne, davon werden 58 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 9610

Gesamtzahl in Quarantäne: 2962

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 147,5* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 23. April, 8 Uhr

Covid-19: Statusbericht vom 23. April 2021 (Stand: 9 Uhr)

Aktuell sind 793 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Freitag (23. April) 64 neue positive Nachweise.

Leider muss das Gesundheitsamt zwei weitere Todesfälle bestätigen: Die Patienten (Jahrgang 1935 und 1940) verstarben im Krankenhaus. Vorerkrankungen waren bei einem Patienten bekannt. Es ist kein Pflegeheim betroffen. Seit Beginn der Pandemie verstarben 216 Menschen mit oder an Covid-19 in Mönchengladbach.

Seit März 2020 wurde das Virus bei 9406 (Vortag: 9342) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 8397 (Vortag: 8323) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 3023 (Vortag: 3019) Personen in Quarantäne, davon werden 58 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 9406

Gesamtzahl in Quarantäne: 3023

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 114,5* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 22. April, 10 Uhr

Aktuell sind 805 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Donnerstag (22. April) 60 neue positive Nachweise. Seit März 2020 wurde das Virus bei 9342 (Vortag: 9282) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 8323 (Vortag: 8303) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 3019 (Vortag: 2948) Personen in Quarantäne, davon werden 55 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 9342

- davon aktuell infizierte Personen: 805

- davon nicht mehr infektiöse Personen: 8323

- davon verstorbene Personen: 214 (151 an COVID-19; 63 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 3019

- davon in häuslicher Quarantäne: 2964

- davon im Krankenhaus: 55

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 125,3* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 21. April, 10 Uhr

 Aktuell sind 765 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Mittwoch (21. April) 53 neue positive Nachweise.

Leider muss das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall bestätigen: Ein Patient (Jahrgang 1951) verstarb im Krankenhaus. Vorerkrankungen waren bekannt. Es ist kein Pflegeheim betroffen. Seit Beginn der Pandemie verstarben 214 Menschen mit oder an Covid-19 in Mönchengladbach.

Seit März 2020 wurde das Virus bei 9282 (Vortag: 9229) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 8303 (Vortag: 8299) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 2948 (Vortag: 2928) Personen in Quarantäne, davon werden 56 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 9282

Gesamtzahl in Quarantäne: 2948

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 134,8*(*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 20. April, 8 Uhr

Aktuell sind 717 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Dienstag (20. April) 46 neue positive Nachweise. Seit März 2020 wurde das Virus bei 9229 (Vortag: 9183) Personen aus Mönchengladbach nachgewiesen. Davon sind 8299 (Vortag: 8292) Personen nicht mehr infektiös. Aktuell befinden sich 2928 (Vortag: 2851) Personen in Quarantäne, davon werden 56 im Krankenhaus behandelt.

Die Zahlen im Überblick

Bestätigte Fälle insgesamt: 9229

- davon aktuell infizierte Personen: 717

- davon nicht mehr infektiöse Personen: 8299

- davon verstorbene Personen: 213 (150 an COVID-19; 63 mit COVID-19)

Gesamtzahl in Quarantäne: 2928

- davon in häuslicher Quarantäne: 2872

- davon im Krankenhaus: 56

Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 154,0* (*Quelle: RKI, auf Basis einer angenommenen EWZ von 261.034)

UPDATE 19. April, 11 Uhr

Aktuell sind 678 Personen in Mönchengladbach mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert. Das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach verzeichnet am Montag (19. April) 114 neue positive Nachweise seit vergangenen Freitag.

Leider muss das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall bestätigen: Eine Patientin (Jahrgang 1943) verstarb im Krankenhaus. Vorerkrankungen waren nicht bekannt. Es ist kein Pflegeheim betroffen. Seit Beginn der Pandemie verstarben 213 Menschen mit oder an Covid-19 in Mönchengladbach.