1. Städte
  2. Mönchengladbach

Firmenlauf am 18. September​

Firmenlauf am 18. September : Wer läuft mit beim RUN & FUN?

Der Trainingscountdown läuft, in vier Wochen startet wieder der Santander RUN & FUN Firmenlauf. Der Startschuss für die 5,2 Kilometer lange Strecke fällt am Montag, 18. September, um 19 Uhr im Hockeypark. Als Dankeschön spendet Santander 5 Euro pro Starter.

Der Santander RUN & FUN ist das jährliche Team-Event und der größte Betriebsausflug der Stadt Mönchengladbach. Hier geht es nicht nur um die sportlich ambitionierten Teilnehmer, sondern in gleichem Maß um die Menschen und Kollegen, die auch gern walken und vor allem mit ihrem Team gemeinsam starten.

Viele Firmen werden mit ihren Mitarbeitern kreativ und treten in Verkleidung oder einem eigenen Laufshirt an. So ist die optische Vielfalt immer wieder ein Höhepunkt. Von Galliern hin bis zu der Titanic & Greenpeace, von Superhelden bis zum Bienenschwarm, von Barbie bis zur Badewanne: Beim RUN & FUN sind der Kreativität keine Grenze gesetzt. Belohnt werden neben den schnellsten auch die kreativsten Kollegen mit Preisen bei der anschließenden Siegerehrung.

Start und Ziel ist der Hockeypark. Von dort führt die ausgeschilderte Laufstrecke im Nordpark über eine ca. 5,2 Kilometer lange Strecke zurück ins Stadion. Umjubelt von Kollegen, Freunden und Fans und begleitet vom Lob der Moderatoren werden die Starter im Ziel über die Matten der Zeitmessung getragen. Danach werden die Sieger in den Siegerkategorien geehrt und es wird gefeiert.

„Freude und gelebte Emotionen im Team unter professionellem RUN & FUN Event GmbH-Dach“, so erklärt die Veranstalterin Josie Hilgers den Erfolg des Firmenlaufs. „Wir kümmern uns um jede noch so kleine oder große Firma mit gleich großer Leidenschaft und Engagement“, so Hilgers. „Das verbindet und setzt Kräfte frei, die selbst dann noch wirken, wenn das Event schon vorbei ist.“

Schon während der Suche nach Mitstreitern in der Firma entstehen Kommunikation und Teamgeist – die Grundlagen für Durchhaltevermögen beim Lauftraining. Ob Buchhaltung gegen Außendienst oder Firmenleitung gegen Azubis – es gilt: Hauptsache, der Spaß kommt nicht zu kurz.