1. Städte
  2. Mönchengladbach

Freizeitportal DeinMG.de bietet neue digitale Stadttour durch Rheydt an

Freizeitportal DeinMG.de bietet neue Stadttour an : Rheydt interaktiv ganz neu entdecken

Neues oder einfach „Altes“ in Rheydt ganz neu entdecken – das geht jetzt online mit der neuen Stadtführung für das Smartphone.

Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Rheydt hat die städtische Marketinggesellschaft (MGMG) eine neue interaktive Tour entwickelt, die nicht nur die Vielfalt Rheydts aufzeigt, sondern auch „verborgene Schönheiten“. Die auf dem städtischen Freizeitportal DeinMG.de angebotene Tour braucht dabei keinen Stadtführer. Wer mit dem Smartphone unterwegs ist, kann die Innenstadt auf eigene Faust erkunden und so die rund vier Kilometer lange Strecke alleine bewältigen. An markanten Wegpunkten wie Maria-Lenssen-Berufskolleg, Hugo-Junkers-Park, Marktplatz Rheydt, Theaterpark und vielen mehr sind Informationen zum jeweiligen Standort mit dem Smartphone abrufbar.

„Man lernt Rheydt durch einen neuen Blickwinkel kennen. Wir sprechen mit dieser Tour nicht nur auswärtige Gäste an, sondern gezielt auch Bürgerinnen und Bürger, die hier wohnen und ihren Stadtteil neu entdecken wollen“, so MGMG-Geschäftsführer Peter Schlipköter. So erfahren die Nutzer*innen beispielsweise, wo auf der Hauptstraße das Geburtshaus von Hugo Junkers stand. Die Tour führt unter anderem zu einem Glockenspiel, das auf der Hinterseite einer Buchhandlung an der Stresemannstraße zu finden ist, oder zu einer versteckten Gasse an der Harmoniestraße, die von Graffiti-Künstler*innen farbenfroh gestaltet worden ist. „Wir wollen mit dieser Tour gezielt auch ein jüngeres Publikum ansprechen. Zum Beispiel auch die Studierenden, die in Rheydt wohnen, aber die Stadt noch gar nicht kennengelernt haben“, betont Markus Offermann vom Quartiersmanagement Rheydt. Rheydt beeindrucke mit seinen Parks, Freizeitangeboten, Szene-Hotspots sowie Kultur und Ateliers, gleichwohl sei die öffentliche Wahrnehmung meist eine andere.

  • Der neue Seniorenwegweiser der Stadt Willich
    Neuer Seniorenwegweiser : Gedruckt, interaktiv und als download
  • Das Rheydter Turmfest muss auch in
    Veranstaltungen fallen aus : Fest am See und Turmfest abgesagt
  • Sabine Anemüller (Bürgermeisterin), Dr. Bettina Rademacher-Bensing
    komm auf tour : Jugendliche entdecken ihre Stärken

Einer der ersten „Tourengeher“ war der Oberbürgermeister. Felix Heinrichs hat gemeinsam mit Vertreter*innen der Marketing Gesellschaft, des City Managements Rheydt, Quartiersmanagement und weiteren Akteuren die interaktive Führung getestet. „Diese Tour passt wunderbar zu unserer Zentrenstrategie, weil sie zeigt, welche Potenziale im Innenstadtbereich schlummern, welches Profil zu Rheydt passt und mit welchen Mitteln wir die Attraktivität und Aufenthaltsqualität wieder steigern können“, so der OB. Mit der Zentrenstrategie sollen die Innenstädte in Gladbach und Rheydt gestärkt und eine Profilbildung ermöglicht werden. Bei der Tour „Rheydt ganz neu entdecken“ gibt es keinen Start- oder Zielpunkt. Überall kann mit der Tour begonnen werden, eine gute Orientierung bietet das Smartphone. „Und wer sich noch tiefer über Rheydt informieren will, kann gerne eine geführte Tour buchen“, fügt der MGMG-Chef hinzu. Auch diese Tour ist über das Freizeit-Portal DeinMG.de buchbar. Zu allen Stadttouren gelangt man auch direkt über www.stadttouren-mg.de.