1. Städte
  2. Mönchengladbach

Liedberg lädt zum romantischen Weihnachtsmarkt

Am ersten Adventwochenende ist Weihnachtsmarkt in Liedberg : Weihnachtliches in romantischem Ambiente

Der Liedberger Weihnachtsmarkt ist weit über seine Grenzen bekannt und beliebt. Er findet traditionell immer am ersten Adventwochenende statt, diesmal also am 2. und 3. Dezember.

Nach der Coronapause feierte die Veranstaltung im vergangenen Jahr ihren erfolgreichen Neustart und findet in diesem Jahr zum 29. Mal statt. Traditionell freut sich der Heimatverein Liedberg auf viele Besucher aus nah und fern. Es wird wieder altbekannte, aber auch einige neue Aussteller geben. Die zahlreichen weihnachtlichen Stände bilden mit der Kulisse des historischen Ortskerns von 1760 ein Ambiente, das seinesgleichen sucht. Traditionell werden auch in diesem Jahr wieder nur außergewöhnliche und original weihnachtliche Artikel an über 30 Ständen und Fachwerkbuden angeboten.

Das Sortiment umfasst so ziemlich alles, was zur Adventszeit passt: Dekoartikel, hochwertigen Schmuck, Krippen, Weihnachtsgestecke, Christbaumschmuck, Aromadüfte, Korbwaren, Seifen, Töpferkunst, Naturbürsten, englisches Gebäck, Porzellan, Makramee, Genähtes, Tisch- und Windlichter, Tischdecken, Fensterbilder, Gemälde, Mützen, Metallobjekte, Häkeltiere, Filzprodukte und viele andere Geschenkartikel mehr.

 Drehorgelspieler Erich Leintz zieht mit seinen weihnachtlichen Liedern kleine und große Besucher in seinen Bann.
Drehorgelspieler Erich Leintz zieht mit seinen weihnachtlichen Liedern kleine und große Besucher in seinen Bann. Foto: Heimatverein Liedberg

Während des gesamten Marktgeschehens verbreitet Drehorgelmann Erich Leintz stimmungsvolles, weihnachtliches Ambiente. Am Samstagabend spielen die Kleinenbroicher Alphornbläser um 18 Uhr Weihnachtliches vom (Lied-) Berg, anschließend erschallen gegen 19 Uhr Trompetenklänge von Guido Schiffer durch den Ortskern.

 Der Nikolaus mit seinen Engelchen wird auch in diesem Jahr zum Liedberger Weihnachtsmarkt kommen.
Der Nikolaus mit seinen Engelchen wird auch in diesem Jahr zum Liedberger Weihnachtsmarkt kommen. Foto: Heimatverein Liedberg

Auch das kulinarische Wohlergehen der Besucher kommt nicht zu kurz: So gibt es Waffeln mit Kirschen und Sahne und verschiedene Sorten Crêpes. Der Durst kann mit einer leckeren Tasse Kaffee oder weißen bzw. roten Glühwein mit oder ohne Schuss, Kakao, Lumumba und Kinderpunsch gelöscht werden. Natürlich wird auch das besondere Bolten Winterbier nicht fehlen. Aber damit nicht genug, es gibt noch jede Menge weitere Leckereinen: An den Buden des Heimatvereines werden Champignons, Bratkartoffeln mit Panhas, Reibekuchen mit Apfelmus oder Rübenkraut sowie Grillwürste und Grünkohl mit Mettwürstchen serviert. Dazu verbreiten gebrannte Mandeln und andere Süßigkeiten ihren köstlichen Duft.

Strahlende Kinderaugen gibt es immer dann, wenn der Nikolaus (Markus Klöters) mit seinen Engelchen an beiden Tagen den Weihnachtsmarkt besucht und hunderte von Weckmännern und Schokoladennikoläusen an die kleinen Besucher verteilt. Weitere Highlights sind eine Kindereisenbahn und Puppenspieler Petronius Paternoster mit seinen Geschichten. Außerdem können bei der Kinderpost Briefe und Weihnachtswünsche an das Christkind in Engelskirchen abgegeben werden. Jeder Brief wird vom Christkind noch vor Weihnachten beantwortet.

  • An elf weiteren Standorten in Mönchengladbach
    17 barrierefreie Haltepunkte geplant : Mehr Haltestellen sollen barrierefrei werden
  • Dr. Ulrich Schückhaus (Vorsitzender der WFMG-Geschäftsführung),
    „Gründungsfabrik Mönchengladbach“ und „skillzUP“ gehen im Rheydter Cityhaus an den Start : Strukturwandel praxisnah erleben
  • Das Stadtorchester Korschenbroich bei den Proben
    Frühlingskonzert des Stadtorchesters Korschenbroich : Pop, Rock und jede Menge Ohrwürmer

Die Einnahmen aus der Eisenbahn und der Spendensammlung der Engelchen gehen in diesem Jahr an den Insel Tobi e.V. (Palliative Kurzzeitpflege für chronisch kranke Kinder) und das Kinderhaus Viersen, wo schwerstpflegebedürftige Kinder ein Zuhause finden.

Die Öffnungszeiten des Liedberger Weihnachtsmarktes sind am Samstag von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.