Coach Micha: Außenrotation mit der Kurzhantel

Coach Micha : Außenrotation mit der Kurzhantel

Nachdem ich Sie die letzten Wochen vor allem mit dem Wort „Kalorien“ bombadiert habe, gibt es heute mal wieder eine Trainingsübung, die Sie direkt heute oder morgen ausprobieren können: Außenrotation sitzend mit einer Kurzhantel!

Nachdem ich Sie die letzten Wochen vor allem mit dem Wort „Kalorien“ bombadiert habe, gibt es heute mal wieder eine Trainingsübung, die Sie direkt heute oder morgen ausprobieren können: Außenrotation sitzend mit einer Kurzhantel!

Für wen ist diese Übung geeignet? Für alle! Egal, ob Sie neu im Krafttsport sind oder schon einige Jahre Erfahrung haben. Besonders gerne setze ich diese Übung bei Kunden ein, die Probleme im Schulterbereich haben.

Die Ursache für die Schulterprobleme können vielseitig sein, Fehlhaltung, schlechte Übungsausführung und – was auch sehr häufig vorkommt – muskuläre Dysbalancen. Häufig ist nämlich die ventrale Muskelkette (Vorderseite des Körpers) ausgeprägter als die dorsale Muskelkette. Das kann dazu führen, dass zum Beispiel das Schulterblatt nicht mehr an der richtigen Stelle sitzt oder das Kraftverhältnis von bestimmten Muskeln nicht mehr passt und dadurch Schmerzen hervorgerufen werden.

Wie immer gilt aber auch hier: diese Übung ist kein Allheilmittel, allerdings für die meisten durchaus sinnvoll, sofern Sie die Übung nicht unter Schmerzen ausführen. Das bedeutet, wenn es nicht möglich ist, die Übung über die voll Bewegungsamplitude auszuführen, sollten Sie diese nicht in Ihr Training integrieren.

Auf dem Foto sehen Sie sowohl die Start- als auch die Endposition der Übung. Kleiner Tipp: Häufig sieht man im Studio jemanden mit einem Gummiband die Außenrotation in der Schulter trainieren. Das macht meiner Meinung nach aufgrund der Wiederstandkurve keinen Sinn, denn je weiter Sie nach außen rotieren, desto größer ist der Widerstand, da mehr Zug auf dem Band ist.

Viel Spaß beim Testen und allen Stadtspiegel Lesern schöne und entspannte Ostertage, genießen Sie die freie Zeit und bleiben Sie immer in Bewegung!

Der Coach im Netz

www.unleashyourhero.de