Coach Micha stellt Übung zur Rückenstärkung vor

Coach Micha : Gesunder und starker oberer Rücken

Nachdem ich in der letzten Woche zweimal persönlich und einmal via Mail gefragt wurde, ob ich denn mittlerweile unter die Oecotrophologen gegangen bin, habe ich das Ganze mal als Wink mit dem Zaunpfahl empfunden und besinne mich diese Woche wieder auf mein absolutes Fachgebiet: das Training.

Heute stelle ich Ihnen eine weitere Übung vor, um Ihren oberen Rücken zu stärken.

Ein schwacher oberer Rücken ist häufig die Ursache für Schmerzen im selben Bereich oder Nacken- und Kopfschmerzen. Am häufigsten betroffen sind diejenigen, die Tag für Tag acht oder noch mehr Stunden am Schreibtisch sitzen. Diese Übung konzentriert sich vor allem auf den Trapezmuskel und die Rhomboiden. Was gilt es bei der Übungsausführung zu beachten? Nehmen Sie sich eine Bank und stellen diese auf circa 65 Grad ein. Ein paar Grad mehr oder weniger sind kein Problem, schließlich ist jede Bank, je nach Hersteller, ein wenig anders konzipiert.

Schnappen Sie sich jetzt zwei Gewichte und seien Sie bei der Wahl sehr defensiv – hier werden kleine Gewichte schon unheimlich schwer! Lehnen Sie sich mit dem Bauch gegen die Bank, die Brust sollte frei sein, die Arme hängen senkrecht zum Boden locker herunter und achten Sie darauf mit den Füßen einen guten Stand zu haben. Dann führen Sie die Hanteln nach oben bis Sie die Position 2 erreichen. Die Arme bilden ein leichtes V sind also nicht in einer Linie mit dem Schultergelenk. Im Anschluss wieder langsam in die Ausgangsposition absenken. Das ist es auch schon. Relativ simpel aber keinesfalls leicht!

Viel Spaß beim Ausprobieren und viel Erfolg bei der Kräftigung Ihres oberen Rückens!

(StadtSpiegel)