: Ab heute Autokino im Nordpark

Seit Ostersamstag läuft das Autokino auf dem Schützenplatz in Willich sehr erfolgreich, heute geht das neue Autokino „Sparkassen Cinedrive“ auf dem Messegelände im Nordpark an den Start.

„Sparkassen Cinedrive“ ist eine Idee von fünf Mönchengladbacher Unternehmern, die ab sofort bis mindestens Mitte Mai umgesetzt wird. Täglich werden zwei Filme (17 und 20 Uhr) gezeigt und am Wochenende gibt es zusätzlich einen Kinderfilm um 14 Uhr zu sehen. In der ersten Woche stehen die beliebtesten Filme des vergangenen Jahres auf dem Programm, wie zum Beispiel „Das perfekte Geheimnis“, „Der Junge muss an die frische Luft“ oder auch „Der König der Löwen“ und „Die Eiskönigin 2“.

„Alle dürfen sich in den kommenden Tagen und Wochen auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, da wird für jeden das Richtige dabei sein. Zusätzlich werden wir auch Klassiker zeigen und auch für die eine oder andere Überraschung sorgen“, gibt Markus Brinkmann vom Comet Cine Center bekannt.

Tickets sind ausschließlich unter www.cinedrive.de erhältlich, es gibt keine Tages- oder Abendkasse. Ein Auto kostet 22 Euro. Es dürfen maximal zwei Erwachsene im Auto sitzen und natürlich die im Haushalt lebenden Kinder (bitte die Altersangaben des Films beachten).