1. Städte
  2. Mönchengladbach
  3. Meine Heimat

Christian Pape mit neuem Programm im Forum Wegberg

„Das Leben ist nicht nur Gürzenich“ im Forum Wegberg : Wohnzimmershow mit Christian Pape

Mit seinem neuen Programm „Das Leben ist nicht nur Gürzenich“ spielt der Beecker Jung Christian Pape eine exklusive „Wohnzimmershow“ im Forum Wegberg.

Vier Tage lang begrüßte Christian Pape vor einem begeisterten Publikum Stars aus aller Welt in seinem Zuhause und zeigte sich als herzlicher Gastgeber bei „Pape macht Zirkus“ gewohnt wortgewandt, gewitzt und bester Laune. Eine Woche später durften die Besucher beim neuartigen Biergartenfestival „Pape chillt“ an vier Tagen die ganz besondere, familiäre Atmosphäre rund um Haus Beeck genießen. Doch der Beecker Jung bleibt pausenlos kreativ und ungebrochen optimistisch.

Mit seinem Projekt „Das Leben ist nicht nur Gürzenich!“ schlägt der Comedian wieder einmal völlig neue Wege abseits der großen Kultursäle ein. Zusammen mit seinem kongenialen Bühnenpartner und „Pullunderwunder“ Dr. Stefan Bimmermann tourt Christian Pape nun kreuz und quer durch die Heimat und spielt alleine 15 Termine im Kreis Heinsberg, immer mit einem regionalen Verein als Veranstalter an seiner Seite.

  • Comedian Christian Pape (r.) aus Wegberg-Beeck
    Neues Programm von Christian Pape : Vom Gürzenich ins „Wohnzimmer“
  • Im August heißt es „Pape chillt“
    Neues Biergartenfestival im Haus Beeck : Aus „Pape grillt“ wird „Pape chillt“
  • Gastgeber Christian Pape hat hochkarätige Gäste
    Wegberg-Beeck : Zirkusspektakel: Pape lässt das Ufo landen!

Vor Ort serviert Pape dabei eine exklusive und intime „Wohnzimmershow“ mit passgenau umgesetztem Hygiene-Konzept. Alle Veranstaltungen waren und sind restlos ausverkauft und die Reaktionen darauf durch die Bank überschwänglich. Mit „Das Leben ist nicht nur Gürzenich!“ setzt die Beecker Frohnatur ein Zeichen gegen die schleichende Resignation und verbreitet redend und singend Mut für die Zukunft. Und deshalb gibt es jetzt einen Nachschlag, und zwar am Samstag, 18. September, 20 Uhr im Forum Wegberg.

Gebündelt und kompakt zünden Pape und Bimmermann über 90 Minuten ohne Pause ein kabarettistisches Fastelovend-Feuerwerk. Hierfür hat der beliebte Comedian extra brandneue Pape-typische Anekdoten geschrieben und diese mit TV-bekannten Perlen der letzten fünf Jahre garniert. „Das Leben ist nicht nur Gürzenich!“ ist dabei bewusst für kleineres Publikum konzipiert, das Ticketkontingent deshalb stark limitiert. „Als Künstler hat man so die spannende Möglichkeit, sich in einer zwanglosen Atmosphäre auch mal von einer ganz anderen Seite zu zeigen“, freut sich Christian Pape auf sein Gastspiel in seiner Heimatstadt, das von der KG Flöck op Wegberg veranstaltet wird.

Und natürlich treffen sich die beiden Künstler im Anschluss mit den Zuschauern noch auf ein gemütliches, coronakonformes Meet & Greet.

Tickets für die Show am 18. September im Forum Wegberg gibt es bei der Goldschmiede Simons 02434/92 82 30, und in der Buchhandlung Kirch, 02434/92 95 78.