1. Städte
  2. Mönchengladbach
  3. Meine Heimat

Ergebnisse Mönchengladbach Regionalwettbewerb Jugend musiziert

Erfolgreiche Teilnahmen bei „Jugend Musiziert“ : Besondere Leistungen in besonderen Zeiten

Schülerinnen und Schüler der Musikschule Mönchengladbach haben erfolgreich beim Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“ teilgenommen.

Der Regionalwettbewerb 2021 wurde am 17. April im Kreishaus Viersen durchgeführt. Hier schauten sich die Jurorinnen und Juroren die Videoeinsendungen der jüngsten Wettbewerbsteilnehmer an. Trotz der Distanz zu den jungen Musiker*innen war es ein beeindruckendes musikalisches Erlebnis für die Jurys. Allen Teilnehmer*innen gilt der Dank für die neue und ungewöhnliche Präsentation in besonderen Zeiten.

 Hier die Ergebnisse der Altersgruppe I und II (bis etwa 11 Jahre) im Überblick:

 Blockflöte IA: Felix Le, 25 Punkte, 1. Preis

 Blockflöte IB: Hanna Sabbouh, 25 Punkte, 1. Preis; Bennett Oelers (Begleitung), 25 Punkte, 1. Preis

Blockflöte AG II: Rika Monski, 25 Punkte, 1. Preis (WL); Hanna Zimmermann (Begleitung), 25 Punkte, 1. Preis

 Querflöte AG IB: Melin Arcan, 24 Punkte, 1. Preis; Amida-Sophie Paulussen, 24 Punkte, 1. Preis

Querflöte AG II: Thea Schiffer, 23 Punkte, 1. Preis (WL)

Oboe AG II: Annika Welters, 25 Punkte, 1. Preis (WL)

Fagott AG II: Charlotte Rütten, 25 Punkte, 1. Preis (WL); Julie Marie Schmitz, 23 Punkte, 1. Preis (WL); Jana Schroeren, 23 Punkte, 1. Preis (WL)

Gitarre AG IB: Mila Herter, 22 Punkte, 1. Preis

Gitarre AG II: Anna-Maria Goumagia, 24 Punkte, 1. Preis (WL)

Trompete AG IB: Karl Florian Couson, 25 Punkte, 1. Preis

Klavier vierhändig AG IB: Leon Hu und Emiliy Pawlov, 23 Punkte, 1.Preis; Maxim Jordan Jaekel und Nika Westphal, 22 Punkte, 1. Preis; Xuanyi Lou und Ayse Kübra Özegen, 21 Punkte, 2. Preis

 Duo Klavier und ein Streichinstrument AG IB: Michelle Gruber und Josefine Jüngermann, 25 Punkte, 1. Preis; Phillip und Maxim Prygunkov, 24 Punkte, 1. Preis; Sophia Milner und Bennett Oelers, 22 Punkte, 1. Preis

Duo Klavier und ein Streichinstrumente AG II: Gina Aurelia Rathgeber und QuianHan Sun, 25 Punkte, 1. Preis (WL)