: Tickets in Rekordzeit ausverkauft

Weit über ein Jahr vorher ist die nächste Auflage von „Pape grillt“ bereits ausverkauft. Ende August 2021 wollen rund 3000 Fans Popstar Max Giesinger im beschaulichen Beeck erleben.

Fünf Minuten sind eine lange Zeit. Man kann jede Menge Dinge erledigen. Eine Suppenterrine auslöffeln. Gemütlich einen Kaffee trinken. Drei Hemden bügeln. Oder 1500 Konzerttickets verkaufen. Wie etwa Christian Pape: Der Wegberger Humorist musste aufgrund der Corona-Auswirkungen sein für September geplantes „Pape grillt“ mit Popstar Max Giesinger auf kommendes Jahr verschieben (Extra-Tipp berichtete). Vorverkaufsstart war trotzdem bereits am vergangenen Samstag – mit spektakulärem Erfolg: Binnen der besagten ersten fünf Minuten nach Start des Onlineverkaufs waren 1500 Karten für das Kult-Event verkauft. Nur wenig später konnte Pape „ausverkauft“ melden, satte 15 Monate vor dem eigentlichen Event. Und so werden am 27. August 2021 rund 3000 Gäste mit Giesinger und Pape in dessen privaten Garten in Wegberg-Beeck feiern.

„Ich war völlig perplex, als ich so früh die Nachricht erhielt, dass alle Tickets weg sind“, freut sich Christian Pape über seine treuen Fans. „Wahrscheinlich ist es gerade diese familiäre Atmosphäre, die das Festival so außergewöhnlich macht“, mutmaßt Pape. „Wir folgen eben unseren eigenen kreativen Ideen und setzen diese für uns alle in reale Erlebnisse um. Dabei wird tatsächlich alles von meiner Familie, meinem Zuhause und einem wunderbaren Team von Freunden getragen, alles ist handverlesen“, so Christian Pape dankbar.