1. Städte
  2. Mönchengladbach

Schlossherbst auf Schloss Dyck

Mehr als 130 Aussteller bieten ein abwechslungsreiches Angebot : Schloss Dyck im Herbst

Kaum färbt sich das Laub bunt, lockt der beliebte Schlossherbst Schloss Dyck mit seinem bunten Treiben. Besucherinnen und besucher können Einkaufsbummel, Gartenfieber, Schlemmergenuss und Entertainment zugleich erleben und den Herbst feiern.

Auch in diesem Jahr bietet das beliebte Event in Schloss Dyck ein herbstliches Potpourri an Regionalem und Unterhaltsamem. Mehr als 130 Stände schmücken den weitläufigen Rundweg durch das herbstlich gestaltete Areal.

Das hochwertige Angebot reicht von Pflanzen über Lifestyle und Dekorationen bis hin zu Köstlichkeiten rund um das herbstliche Landleben. Neben einer großen Auswahl an heimischen, aber auch mediterranen Gräsern und Herbststauden gibt es eine Vielfalt an Blumenzwiebeln für die Herbstpflanzung, die jedes Gartenfan-Herz höher schlagen lassen. Auch praktische Helfer für die Gartenarbeit fehlen nicht. Hübsch anzusehen und angenehm zu tragen sind modische Kleidungsstücke aus Naturmaterialien sowie Deko-, Lifestyle- und Outdoor-Artikel inklusive Kaminöfen und Feuerkörbe. Leckereien – süß oder herzhaft, raffiniert oder rustikal, zum Verzehr vor Ort oder als Mitbringsel für die Lieben – runden das Angebot ab.

Schlossherbst Dyck
Schlossherbst Dyck Foto: Hans-Peter Reichartz/Reichartz,Hans-Peter (hpr)

Auch in diesem Jahr finden Besucherinnen und Besucher neben vielen bereits vertrauten Ständen einige neue Aussteller. Wer auf der Suche nach einer Lieblingsnascherei ist, sollte unbedingt mal Goufrais an der Barockbrücke probieren. Vielleicht erobert der gekühlte Kakao-Gugelhupf ja das Genießer-Herz. Wer sich mehr Würze für sein Leben wünscht, darf seine Nase gerne in die Angelegenheiten des Gewürz-Sommeliers auf der Orangeriehalbhinsel stecken. Premiere beim Schlossherbst feiert das Nostalgiekabinett mit seiner Antiquitätenausstellung im Stallhof. Und diejenigen, die auf der Suche nach einem neuen, nachhaltigen und fairen Outfit sind, ist ein Besuch auf dem Patte d’Oie bei Slow- oder Fair Fashion empfohlen.

Das Angebot für Erwachsene ist mehr wie Abwechslungsreich, aber auch bei den kleinen Besuchern muss keine Langeweile aufkommen. Geschickt über das gesamte Gelände verteilt, gibt es auch für sie interessante Anlaufstationen. So können sie auf der Wiese vor der Torburg beim Patte d’Oie ihre Geschicklichkeit beim Kürbisschnitzen unter Beweis stellen, sich auf der Strohhüpfburg mal richtig austoben oder mit der Kinderdampfeisenbahn auf Reisen gehen. Im Eingangsbereich wiederum erfahren sie Wissenswertes über das Leben der Tiere in der rollenden Waldschule der Kreisjägerschaft Neuss. Und an den Sams- und Sonntagen sowie am Feiertag können sie es sich zu den jeweils angeschlagenen Zeiten im Märchenzelt an der Orangerie auf dicken Kissen bequem machen und spannenden Geschichten lauschen.

Außerdem sorgt vom 30. September bis 2. Oktober die Band Kabelos, am Feiertag, 3. Oktober, und am zweiten Veranstaltungswochenende die Band Speedos für Live-Musik auf dem gesamten Gelände. Und natürlich sind die Ausstellungen im Schloss und Stallhof sowie das Restaurant in der Remise mit seiner schönen Außenterrasse geöffnet.

  • Die Sonderausstellung „Gesichtspunkte. Porträts und ihr
    Sonderausstellung „Gesichtspunkte. Porträts und ihr Nutzen“ im Museum Schloss Rheydt : Persönlichkeiten im Porträt
  • Auf einer 45 Quadratmeter großen Anbaufläche
    BUND und Bio-Bauer verpachten Parzellen : Gemüseanbau für Selberernter
  • Autorin Leonie Kramer liest in Korschenbroich.
    Musik, Poesie und Literatur zum Internationalen Frauentag : Nachdenklich und heiter

Der Schlossherbst findet vom 30. September bis 3. Oktober und am 7.  und 8. Oktober statt, also samstags und sonntags sowie am ersten Wochenende zusätzlich am Montag und am Feiertag, jeweils von 10 bis 18 Uhr.  Die Eintrittspreise betragen für Erwachsene 17,50 Euro, ermäßigt 13,50 Euro, für Kinder von sieben bis 16 Jahren 3 Euro. Es empfiehlt sich der Ticketkauf online (www.stiftung-schloss-dyck.de) oder im Vorverkauf.