1. Städte
  2. Mönchengladbach

Spendenaktion für Einrichtungen der Jugendhilfe

Noch bis 16. Dezember Wunschkarte pflücken und Kinder beschenken : Wunschbaum im Minto eröffnet

Im Minto ist in dieser Woche die Wunschbaumaktion für Einrichtungen der Jugendhilfe Spendenaktion gestartet. Sie läuft bis zum 16. Dezember – jetzt mitmachen!

Die Spendenaktion „Wunschbaum“ unterstützt in diesem Jahr Einrichtungen der stationären Jugendhilfe bei der Erfüllung der Weihnachtswünsche der von ihnen betreuten Kinder. Partner der diesjährigen Wunschbaum-Aktion sind Träger der Mönchengladbacher Jugendhilfelandschaft in denen Kinder aus und in Mönchengladbach leben.

Die Vorweihnachtszeit ist für Kinder eine heimelige und aufregende Zeit. Für Kinder, die in Wohngruppen der stationären Jugendhilfe leben, geht diese Zeit oft mit besonderen Herausforderungen einher. Nicht alle Kinder haben Kontakte zur Herkunftsfamilie, viele haben schwierige Lebenssituationen zu bewältigen. Umso schöner ist es, dass mit der Wunschbaumaktion des Minto einige Kinderwünsche erfüllt werden können, die in diesem Jahr auf dem Wunschzettel stehen. Der Wunschbaum im Minto hat Tradition und findet bereits zum neunten Mal statt.

Noch bis Samstag, 16. Dezember, hängen rund 360 Wunschkarten am Weihnachtsbaum im Minto. In diesem Zeitraum haben Besucher die Möglichkeit, eine Wunschkarte vom Baum auszuwählen und einem Kind einen Weihnachtswunsch zu erfüllen. Dazu können sie das darauf beschriebene Geschenk vor Ort einkaufen und es an der Rezeption abgeben.

Partner der diesjährigen Wunschbaum-Aktion sind die Einrichtungen SkF e.V. Jugendhaus am Steinberg, AZEH e.V., die Evangelische Jugend und Familienhilfe GgmbH, die evangelische Stiftung Hephata, der Träger Famcare, das St. Josefshaus und die Jugendhilfe Heinrich Corsten.

Zum Auftakt der diesjährigen Wunschbaum Aktion waren Stadtdirektorin Dörte Schall, die Vertreter*innen der Einrichtungen, Centermanagerin Janina Cho und Kathleen Böhme vom Allgemeinen Sozialen Dienst vor Ort im Minto. Die Vertreter*innen der Einrichtungen werden die Geschenke zum Weihnachtsfest an die Kinder übergeben.