1. Städte
  2. Mönchengladbach

Start Wunschbaum im Minto Mönchengladbach

Hilfe für Familien : Minto erfüllt Kinderwünsche

In der Adventszeit stimmt das Minto seine Besucher besonders stimmungsvoll auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein: Besonderes Highlight ist der prachtvolle Tannenbaum auf Ebene 1, der auch in diesem Jahr wieder Botschafter der Aktion „Wunschbaum“ ist.

Mit dieser Spendenaktion unterstützt das Minto finanziell benachteiligte Familien aus Mönchengladbach und der Umgebung. Insgesamt 369 Kinderwunschkärtchen werden vom 30. November bis einschließlich 14. Dezember am festlich geschmückten Weihnachtsbaum zu finden sein. Minto-Besucher haben in dieser Zeit die Möglichkeit, eine Wunschkarte vom Baum auszuwählen, das darauf beschriebene Geschenk zu besorgen und es im Anschluss an der Rezeption auf Ebene 3 im Center abzugeben.

„Zum Ausklang dieses ungewöhnlichen Jahres liegt uns die Aktion Wunschbaum ganz besonders am Herzen. Denn was gibt es Schöneres, als an Weihnachten kleine Kinderaugen zum Strahlen zu bringen?“, so Centermanagerin Laura Schwarz. „In Mönchengladbach gibt es viele Eltern, die alles dafür geben würden, um ihren Kindern ein Weihnachtsfest mit vielen Geschenken ermöglichen zu können – es aber leider nicht können. Ihnen fehlen einfach die finanziellen Mittel dazu. Genau diesen Familien helfen wir mit unserer Aktion Wunschbaum.“

Tatkräftige Unterstützung bei der diesjährigen Spendenaktion erhält das Shoppingcenter vom Familiengrundschulzentrum der Evangelischen Grundschule Pahlkestraße aus Rheydt. Die Mitarbeiter haben im Vorfeld die bunt bemalten und beschrifteten Karten der Kinder gesammelt und werden die Geschenke bei der vorweihnachtlichen Übergabe am 16. Dezember im Minto in Empfang nehmen.

„Wir sind sehr glücklich darüber, in diesem Jahr ein Teil der Aktion Wunschbaum zu sein. Wir können es gar nicht erwarten, die Kinder kurz vor Heiligabend mit den vielen bunten Päckchen zu überraschen“, freut sich Claudia Kirsch, Sozialarbeiterin der EGS Pahlkestraße.

Bereits von Ebene 2 aus kann man seine funkelnde Spitze und die mit hunderten von Lichtern verzierten Äste erblicken: Der Wunschbaum im Minto hat seit der Center-Eröffnung 2015 einen festen Platz auf Ebene 1. 369 liebevoll gestalteten Wunschkärtchen hängen in diesem Jahr daran. „Da wir an Heiligabend alle Kinder glücklich machen wollen, geht bei uns auch wirklich jeder Wunsch in Erfüllung. Sollte also das eine oder andere Kärtchen am Baum hängen bleiben, werden sich selbstverständlich auch unsere Mitarbeiter an der Spendenaktion beteiligen – wenn sie es im Vorfeld nicht bereits getan haben“, versichert Laura Schwarz.