Schlank werden mit Yoga

Schlank werden mit Yoga

Immer mehr Menschen entdecken Yoga für sich – als anregende körperliche Übungswelt, die den Alltag entschleunigt, den Geist zur Ruhe bringt, etwas für die allgemeine Fitness tut und zugleich auch das eigene Körpergefühl deutlich verbessert.

Der positive Nebeneffekt des Yoga ist: Wer regelmäßig seine Yoga-Übungen macht, nimmt dabei auch ab und kann sein Gewicht auch besser halten.

Viele Menschen nehmen auch bei einer Diät nicht wirklich ab oder die Gewichtsreduktion ist nur kurzer Dauer. Der Grund: Das Stresshormon Kortisol verhindert oder erschwert das Abnehmen. Bei der tiefen Entspannung, die durch Yoga erwirkt wird, kann sich das Hormon schnell wieder abbauen. So kann überschüssiges Gewicht allein schon auf diesem Weg verloren gehen. Zugleich kräftigt Yoga die Tiefenmuskulatur durch das Halten des eigenen Körpergewichts, sodass Yoga einen schönen Muskeltonus und ein festes Gewebe aufbaut.

(Report Anzeigenblatt)