1. Städte

Vielfältige „Nachtmusik“

Vielfältige „Nachtmusik“

Zu einem vielfältigen musikalischen Abend lädt am Freitag, 29. August, der Giesenkirchener Gospelchor „Family of Peace Gospel Singers“ in die Lutherkirche und das angrenzende Lutherhaus ein.

Im Rahmen dieser bewusst offen gehaltenen Veranstaltung – jeder Besucher kann kommen und gehen, wann er möchte – werden ab 19 Uhr verschiedene Showacts die Gäste durch den Abend führen. Den Anfang macht die Mönchengladbacher Band „The Toggles“, die mit ihren eigenen Songs den Spirit der 60er- und 70er-Jahre wieder lebendig werden lässt. Nach diesem musikalischen Ausflug in die Vergangenheit sorgen dann die „Family of Peace Gospel Singers“ ab 20 Uhr in ihrer Heimatgemeinde für Stimmung, bevor die Bamberger Gruppe „Brotmüller“ ihre deutschsprachigen Lieder „zwischen Dylan, Brecht und Led Zeppelin“ präsentiert. Danach zaubert die Reggae-Sängerin „Roots Queen“ Jamaika-Feeling in die Lutherkirche, und im Anschluss daran präsentiert Lars Basinski, Solist der „Family of Peace Gospel Singers“, eine kleine Auswahl seiner Lieder. Gegen 23.30 Uhr kommen die „Family of Peace Gospel Singers“ zum musikalischen Finale der „Nachtmusik“ erneut auf die Bühne.

Zwischen den Auftritten der Musiker sind kurze literarische Beiträge verschiedener Autoren geplant, die das Gesamtprogramm abrunden sollen. Neben dem kulturellen Programm steht den Gästen auch ein umfangreiches kulinarisches Angebot in Form eines bunten Buffets nebst Getränken bereit. Gegen einen kleinen Obolus können sich die Zuhörer somit zwischendurch stärken und die Möglichkeit des einen oder anderen Gespräches nutzen. Eine Feuerschale, die vor der Kirche aufgestellt wird, lädt zum Verweilen mit einem Glas Wein oder Bier ein.

Der Eintritt zur „Nachtmusik“ ist frei. Freiwillige Spenden werden gerne entgegengenommen. Veranstalter ist die evangelische Kirchengemeinde Rheydt.

(StadtSpiegel)