1. Städte
  2. Viersen

Kulturforum Schloss Dilborn startet im Oktober wieder mit Kabarett

Kultur in Brüggen : Kulturforum startet wieder

Nach der langen Corona-Pause startet das Kulturforum Schloss Dilborn im Oktober wieder mit den Kabarett-Veranstaltungen.

. „Ich freue mich sehr, unsere Besucher wieder gemeinsam mit Stefan Verhasselt und seinem Programm ’Zwischen den Zeilen’  am 8. Oktober, im Kultursaal des Schlosses begrüßen zu können“, sagt Hermann Schröder, Geschäftsführer des Kulturforum Schloss Dilborn. Die letzte Veranstaltung habe im März 2020 stattgefunden, alle ausgefallenen Veranstaltungen würden nun nachgeholt.

Für die Veranstaltung mit Stefan Verhasselt gibt es noch einige Restkarten unter info@kultschloss.de oder 0174/ 9218401. Alle anderen Veranstaltungen sind bereits ausverkauft. Da bestimmte Abstandsregeln eingehalten werden müssen, sind für die Veranstaltungen die Plätze im Saal neu eingeteilt. Für Besucher in Reihe 1 bis 7 beginnt die erste Veranstaltung um 18.30 Uhr. Für Karteninhaber der Reihe 8 bis 14 beginnt die Vorstellung um 20.30 Uhr.

  • Kulturprogramm auf dem Rheydter Wochenmarkt : „Hüpfvergnügt“ in den Samstag
  • TSV Orga Teamleiter Dieter Schmitz (Mitte)
    Lank Läuft - ein voller Erfolg : Musik und Sport in Lank-Latum
  • Die Band „Stageline“ spielt unverblümte Evergreens
    Kultur am Wochenende : Ein Wochenende voller Musik

Alle Termine von Oktober bis Dezember im Überblick:

8. Oktober, 20 Uhr, Stefan Verhasselt (Zusatzveranstaltung)

29. Oktober, 18.30 Uhr, Reihe 01-07, Anka Zink (aus ABO 2020)

29. Oktober, 20.30 Uhr, Reihe 08-14, Anka Zink (aus ABO 2020)

5. November, 18.30 Uhr, Reihe 01-07, Kommödchen Düsseldorf (Zusatzveranstaltung)

5. November, 20.30 Uhr, Reihe 08-14, Kommödchen Düsseldorf (Zusatzveranstaltung)

6. November, 18.30 Uhr, Reihe 01-07, Kommödchen Düsseldorf (Zusatzveranstaltung)

6. November, 20.30 Uhr, Reihe 08-14, Kommödchen Düsseldorf (Zusatzveranstaltung)

7. November, 18.30 Uhr, Reihe 01 -07, Kommödchen Düsseldorf (aus ABO 2020)

7. November, 20.30 Uhr, Reihe 08-14, Kommödchen Düsseldorf (aus ABO 2020)

25. November, 18.30 Uhr, Reihe 01 -07, Rainer Kröhnert (aus ABO 2020)

25. November, 20.30 Uhr, Reihe 08-14, Rainer Kröhnert (aus ABO 2020)

04. Dezember, 20 Uhr, Jens Neutag (aus ABO 2020)

4. Dezember, 20 Uhr,  Jens Neutag (aus ABO 2020)

Die Veranstaltungen finden alle ohne Pause statt. Für den Einlass gilt die „3G-Regel“. Hermann Schröder: „Beim Einlass müssen wir den entsprechenden Nachweis überprüfen um  den Vorgaben gerecht zu werden“.

In den spielfreien Monaten wurde die Zeit genutzt und der Kultursaal aufwendig renoviert. Es gab eine neue Bühnenverkleidung, neuen Parkettboden, neue Vorhänge und neue Fenster zur Schloßteichseite. Für eine entsprechende Belüftung kann nun auch gesorgt werden. „Wir hoffen im nächsten Jahr wieder mit ’normalen’ Gegebenheiten die Veranstaltungen im Kultursaal durchführen zu können“, erklärt Hermann Schröder.

Es wird auch im Jahr 2022 wieder neben einigen Einzelveranstaltungen ein Kabarett-Abo angeboten. „Mit Thomas Freitag, Martin Zingsheim, Matthias Brodowy, um nur einige Namen zu nennen und natürlich wieder ein neues Kommödchen-Programm.“ Insgesamt sieben Veranstaltungen zum Preis von 189 Euro. Für das neue Abo Programm können schon jetzt Karten unter info@
kultschloss.de reserviert werden. Der offizielle Verkauf beginnt Anfang November.

„Ich bedankte mich bei allen Besuchern für ihre Treue. Es wurden keine reservierten Karten zurückgegeben“, sagt Schröder.