: Den Lieblingskuchen finden

Konditormeister Marcel Seeger hat gemeinsam mit dem WDR ein Backbuch herausgebracht.

Man kennt ihn, sieht ihm im Fernsehen gerne zu und wer selbst einmal das Traditonscafé am Ring, das Café Seeger in Nettetal-Lobberich, besucht hat, weiß auch, seine Backwaren sind nicht nur ansehnlich, sondern auch von bestem Geschmack.

Konditormeister Marcel Seeger aus Nettetal ist jeden Freitag im WDR zu sehen, dann backt er live einen Kuchen oder eine Torte. Die Rezepte kommen von Zuschauern – ob Jung, Alt, Mann, Frau, Profi oder Laie, jeder kann seine ausgefallenen Tortenrezepte und Kuchenideen einsenden. Mit etwas Glück schafft es das Rezept in die Livesendung und Seeger animiert weitere Zuschauer zum Nach- beziehungsweise Selberbacken.

Gemeinsam mit dem WDR hat der Nettetaler Konditormeister und TV-Backexperte nun sein erstes Backbuch herausgebracht: „Meine Lieblingskuchen – Ausgefallene Tortenrezepte und Kuchenideen von Meisterkonditor Marcel Seeger zum Selberbacken“. 40 Rezepte von der Grillagetorte und Schwarzwälder Kirschtorte über Früchtebrot und Donauwelle bis hin zu Limettentraum und Erdbeer-Kuppeltorte sind im Buch zu finden und lassen keine Backwünsche offen. Jedes Rezept ist mit einem speziellen Tipp vom Backexperten persönlich versehen. Alles im Dienste des guten Geschmacks, versteht sich. Für die appetitanregenden Fotos war Astrid Hafer zuständig. „Etwa eine Stunde hat es pro Kuchen gedauert, aber mit dem Ergebnis bin ich hochzufrieden“, verrät Seeger.

Kaum zu glauben, denn obwohl Marcel Seeger schon acht Jahre lang im WDR-Fernsehen als Backexperte zu sehen ist, ist dies sein erstes Buch. Darum war es dem Konditormeister wichtig, auch etwas über sich, seinen Werdegang und die 1895 gegründete Konditorei, die er jetzt in vierter Generation führt, zu berichten. Außerdem ist das Tagebuch einer für ihn typischen Woche inklusive Fernsehauftritt nachzulesen und er gewährt auch einen Blick hinter die Kulissen einer Fernsehsendung.

Wer Interesse an dem besonderen Backbuch hat, kann es auch direkt im Café Seeger erwerben – dazu ein Stück vom eigenen Lieblingskuchen. Und ein kleiner Tipp: die Kuchen oder Torten, die Seeger freitags im Fernsehen backt, gibt es auch in seiner Konditorei am entsprechenden Wochenende zu kosten. „Meine Frau und ich haben uns schon oft gewundert, von wo die Menschen kommen, um die Kuchen zu probieren und mich auch mal live zu sehen. Sicherlich ist Nettetal so ein wenig bekannter geworden und wir freuen uns über alle Kunden.“

Auf die Frage, welches denn sein absoluter Favorit unter den 40 gedruckten Rezepten sei, antwortet der WDR-Backexperte ganz klar: „Der Käsekuchen“. Im Buch auf Seite 68 zu finden.

Mehr von Meine Woche