: Es weihnachtet in Breyell

Vom 29. November bis 1. Dezember findet zum ersten Mal die Veranstaltung „Advent am Lambertiturm“ in Breyell statt.

Vor über 40 Jahren fand der erste Breyeller Christkind’l Markt am ersten Adventwochenende in der Fußgängerzone in Breyell statt. Nun ist der Veranstaltungsort der Lambertimarkt. Der Werbering Breyell hat sich in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein im Ort entschieden, ein alternatives Event ins Leben zu rufen, um die langjährige Tradition einer Veranstaltung zu Beginn der Adventszeit in Nettetal zu wahren. Und so entstand die Veranstaltung „Advent am Lambertiturm“, die von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 1. Dezember, in Breyell stattfindet. Ziel soll es sein, den gesellschaftlichen Zusammenhalt im Ort und in der Stadt zu stärken.

Freitag geht es um 17.15 Uhr mit der Darbietung der Turmbläser auf dem Lambertiturm los. Die Band Chris Chris tritt um 18 Uhr auf. Getränke reicht die Bierkultur Kreuels, das Karnevalskomitee bewirtet die Traumbude. Kulinarisches gibt es durch die Metzgerei Abelen, Borger Catering und die Messdienerschaft; ebenso werden Bonbons und Crêpes angeboten. Selbstgemachtes steht zum Verkauf, und die Kleinen können sich zusätzlich auf dem Kinderkarussell amüsieren. Das Baumschmücken mit den Kindern findet am Freitag auf der Fußgängerzone statt.

Das Highlight am Samstag, 30. November, neben dem Besuch des Nikolaus um 15.30 Uhr, ist sicherlich das gemeinsame Weihnachtssingen um 18.30 Uhr unter dem Motto „Breyell singt“ unter der Leitung von Timo Tiggeler und Tim van Overbrüggen. Die Liedtexte werden auf dem Markt kostenlos ausgegeben. Weihnachtsgeschichten für Kinder werden im Lambertiturm am Samstag, um 16 und 17 Uhr vorgelesen.

Am Sonntag findet die Veranstaltung von 12 bis 18 Uhr statt. Der Einzelhandel öffnet außerdem von 13 bis 18 Uhr seine Türen zum verkaufsoffenen Sonntag. Um 12 Uhr singt der Kinderchor unter der Leitung von Udo Schröder, der ab 12.30 Uhr auch für adventliche Klänge am Klavier sorgt. Für die kleinen Gäste kommt heute um 14 Uhr der Nikolaus, und ab 14.30 Uhr tanzt die Sternchengarde der Tanzgarde Blau-Weiße-Funken unter der Leitung von Marie-Luise Lüttgen. Um 15, 16 und 17 Uhr liest die Märchenerzählerin Diana Drechsler im Lambertiturm. Eingemachtes und Handgemachtes stehen zum Verkauf. Somit bleibt in Breyell die erste öffentliche Einstimmung in den „Nettetaler Advent” erhalten, für Jedermann zugängig und ohne Eintritt.

Mehr von Meine Woche