Schon viele Jahre beim Radwandertag

Die glückliche Gewinnerin der diesjährigen Nettetaler Tombola ist die Schwalmtalerin Maria Schäben (Zweite von links). Sie radelte beim Radwandertag mit ihrem Mann Hans-Gerd (dahinter) die Route 44 von Schwalmtal über Nettetal nach Viersen.

Bei ihrem ersten Halt in Nettetal warf sie ihre beiden Teilnahmekarten in die Lostrommel. Ebenfalls ein glückliches Händchen beim Gewinnspiel hatte in der vergangenen Woche ihre Tochter. Sie gewann ein VIP-Ticket für die Zuschauertribüne bei der Tour de France in Düsseldorf. Maria Schäben nimmt bereits seit vielen Jahren am Radwandertag teil und sammelte viele Kilometer, unter anderem auch auf Routen im Kreis Kleve und Wesel.

Den Hauptpreis, ein von Fahrräder Klitsie (links Antonius Klitsie) gesponsertes Damenfahrrad, nahm die Rentnerin nun sichtbar begeistert in Gegenwart von Ulrike Cronen, Fachbereich Stadtmarketing und Tourismus Stadt Nettetal (rechts) in Lobberich entgegen und machte sofort eine kleine Probefahrt.

Foto: Stadt Nettetal

(StadtSpiegel)