1. Städte
  2. Viersen
  3. Meine Heimat
  4. Nettetal

Erste Dorfmeisterschaft am 8. August: SuS Schaag ist für’s Elfmeterschießen bereit

Erste Dorfmeisterschaft am 8. August : SuS Schaag ist für’s Elfmeterschießen bereit

Am Freitag, 8. August, startet um 20.30 Uhr auf dem neuen Kunstrasenplatz von SuS Schaag auf der Kindter Straße unter Flutlicht die 1. Schaager Dorfmeisterschaft im Nachtelfmeterschießen. „Wir bringen das direkt auf den Punkt“, sagt Jugendleiter Marco Tüffers.

„Elfmeterschießen ohne vorher 90 Minuten zu rennen und zu kämpfen.“

Aufgerufen sind alle Schaager ab dem 16. Lebensjahr, die Lust haben, sich im sportlichen Wettkampf beim Elfmeterschießen zu duellieren. Da weder Kraft noch Ausdauer entscheiden, sind dem Alter keine Grenzen gesetzt.

Im Modus der Fußball-WM treten 32 Mannschaften gegeneinander an. Fünf Spieler und ein Torwart bilden ein Team. Herren und Damen starten in getrennten Wettbewerben.

SuS Schaag lobt attraktive Preisgelder aus. Ein Sonderpreis geht an das kreativste Team im Bezug auf den Teamnamen, das Outfit und die Fans. Nachbarschaften, Freundeskreise, Stammtische, Kollegen, Kegelclubs, Kirchenvorstand, Gesangsverein, Bruderschaften, Jung, Alt, Mann, Frau, Fußballer, Nichtfußballer … Marco Tüffers wünscht sich ein buntes Teilnehmerfeld aus der Schaager Bevölkerung.

Die Fußballjugend sorgt für die angemessene Verpflegung während der Veranstaltung und lädt nach dem sportlichen Teil zu einer After-Penalty-Party ins Clubhaus ein. Der Eintritt ist frei.

Anmeldungen sind ausschließlich online unter www.nachtelfmeterschiessen.sus-schaag.de möglich. Hier stehen auch die genauen Turnierbestimmungen. Das Startgeld beträgt 25 Euro pro Team. Das Datum der Anmeldung entscheidet über die Teilnahme.

(Report Anzeigenblatt)