: Über die Betrachtungdes Inneren

Der Name ist ungewöhnlich, eher ausgefallen, in jedem Fall Neugier weckend: „#45_timeAND“ heißt die Ausstellung, die am heutigen Sonntag, 29. September, um 11 Uhr in der Galerie in Leuth-Busch, Busch 8, eröffnet wird und dann noch bis zum 13. Oktober zu sehen ist.

Gezeigt werden künstlerische Positionen von Daniela Baumann aus Solingen und Ulrike E.W. Scolder aus dem niederrheinischen Kleve.

Die vormalige Galerie8 in Leuth-Busch ist inzwischen zu einem Verein geworden: „ProjektRaumKunst Busch8“. Die aktuelle Ausstellung ist die erste Vereinsausstellung.

Über den Kunstverein heißt es auf der Internetseite www.projektraumkunst.de: „Der gemeinnützige Kunstverein ProjektRaumKunst ist aus der 15-jährigen Ausstellungstätigkeit und Projektentwicklung von Galerie Atelier Busch 8 entstanden. Er wurde gegründet, um die bisher privat erfolgreich durchgeführten Kunstprojekte weiter entwickeln zu können, die Räumlichkeiten und die hier entstandene Vernetzung noch besser zu nutzen.“

Die Ausstellung ist zu sehen samstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung, 02157/ 5009.