1. Städte
  2. Viersen
  3. Meine Heimat
  4. Viersen

: Adventskalender: Skurril, heiter bis tödlich

: Adventskalender: Skurril, heiter bis tödlich

Krimiautorin Jutta Chrisanth stellt ihr erstes Buch „Schon wieder Weihnachten?!“ bei einer Lesung am 14. Dezember im Kantinchen in Dülken vor.

Dülken (co). Normalerweise ist die Krimiautorin Jutta Chrisanth aus Mönchengladbach in der Welt der „Mörder, Schurken und Schlawiner“ in der Dülkener Altstadt unterwegs oder im Aat Dölker Stöcksken der Karnevalsgesellschaft „Orpheum“ einem Mord auf der Spur. Fünf Jahre lang war sie gemeinsam mit Stadtführerin Angela Klein-Kohlhaasmit Krimigeschichten bei Stadtführungen unterwegs und hat Kurzkrimis für das Programmheft des Orpheums geschrieben. „Doch diesmal haben es mir mehr das Christkind, der Nikolaus und die Weihnachtsengel angetan“, verrät Jutta Chrisanth. Entstanden ist ihr erstes Buch mit 24 merkwürdigen Geschichten zum Advent, die mal humorvoll, heiter, oder skurril sind oder auch tödlich enden – kurzum: ein Adventskalender, der es in sich hat. Die Autorin empfiehlt augenzwinkernd: „Am besten suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen, lassen einen köstlichen Keks auf der Zunge zergehen, nehmen einen kräftigen Schluck vom Glühwein und verlassen mutig die traditionellen Pfade auf dem Weg zum Weihnachtsfest“.

Eine Lesung dazu gibt es am Samstag, 14. Dezember, um 15.30 Uhr im Café Kantinchen an der Kreuzherrenstraße 49 in Dülken. Es erwarten die Zuhörer kurzweilige Geschichten, in denen man die Weihnachtsfrau mit dem Schokoladenstrumpfband kennenlernt, erfährt, warum im Kuhstall vor Weihnachten das Weihnachtsoratorium erschallt und woran unglücklicherweise eines der Krippenschafe gestorben ist. Der Eintritt ist frei.

Erschienen ist das Buch im Sonderpunktverlag in Greven zum Preis von 5,50 Euro. Die Buchhandlung Doetsch in Dülken, Moselstraße 8, hat einige Exemplare vorrätig. Infos unter www.jutta-chrisanth.de.