1. Städte
  2. Viersen
  3. Meine Heimat
  4. Viersen

: „Jugend musiziert“ sehr erfolgreich

: „Jugend musiziert“ sehr erfolgreich

38 Nachwuchsmusiker aus dem Kreis Viersen haben sich beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert” für den Landeswettbewerb Nordrhein-Westfalen qualifiziert.

Kreis Viersen. Unter den Mädchen und Jungen, die beim Wettbewerb in Essen spielen, sind 28 Schüler der Kreismusikschule Viersen. Insgesamt benotete die Jury 49 Einzelvorträge oder Ensembles aus dem Kreisgebiet mit einem ersten Platz, darunter 31 von der Kreismusikschule Viersen. Vertreten waren in den Solowertungen die Instrumente Klavier, Gesang, Harfe, Drum Set, Gitarre (Pop) und in den Ensemblewertungen Streichinstrumente, Blasinstrumente sowie Neue Musik und Akkordeon Kammermusik.

„Das war für unsere Teilnehmer ein überaus erfolgreiches Wochenende mit vielen Punkten und Preisen”, freut sich der Leiter der Kreismusikschule,Ralf Holtschneider. Erfreut ist Holtschneider neben dem hohen Niveau auch über die gestiegene Besucherresonanz. „1.000 Besucher haben die 247 Teilnehmer an den drei Wertungstagen unterstützt. Damit haben wir die sehr guten Besucherzahlen der letzten Jahre gehalten.“

„Wir drücken allen die Daumen, für die der Wettbewerb auf Landesebene in Essen weitergeht”, sagt Holtschneider zum Abschluss.

DasPreisträgerkonzertvon „Jugend musiziert“ für die Teilnehmer aus dem Kreis Viersen findet am Sonntag, 8. März, um 11 Uhr im Kulturforum Franziskanerkloster, Paterskirche, Burgstraße 19 in Kempen statt. DieLandeswertung NRWwird vom 20. bis 24. März in Essen ausgetragen, derBundeswettbewerbvom 28 Mai. bis 4. Juni in Freiburg im Breisgau.

Diese Talente vertreten den Kreis beim Landeswettbewerb von der Kreismusikschule Viersen: Kylie Minh-Thy Dang aus Willich, Lukas Weber aus Nettetal, Philip Weber aus Nettetal, Bianca Brühl aus Viersen, Ella Thomas aus Kempen, Roman Liedtke aus Schwalmtal, Enya Specht aus Brüggen, Patrick Duy Dang aus Willich, Anna Engels und Leonie Walter aus Viersen, Jan Stopka aus Willich und Malte Linder aus Kempen, Zoe Schöpgens und Clara Lenders aus Schwalmtal, Emily Tschöp, Martha Kamps, Nils Lousberg und Laura Müller aus Viersen, Timon Pannen aus Viersen, Karoline Kubitz aus Willich, Maike Scheel aus Nettetal, Jakob Tillmanns aus Nettetal und Lukas Krügerke aus Niederkrüchten und Laura Nhu Y Thai aus Viersen.

Und aus dem Kreisgebiet Viersen: Julius Gruber aus Tönisvorst, Aleksandra Kozlowska aus Willich, Veronika Ittermann aus Tönisvorst, Kevin Dai aus Willich, Hannah Bischofs aus Schwalmtal, Sun QianHan aus Willich, Paula Wilkes aus Brüggen, Antonia van Beek aus Tönisvorst, Emma Doby aus Schwalmtal und Johannes Otto aus Brüggen.

Alle weiteren Ergebnisse auf der Website der Kreismusikschule:www.kreis-viersen.de/kreismusikschule