1. Städte
  2. Viersen
  3. Meine Heimat
  4. Westkreis

Brüggenale endet mit „grande Bouffe“

Brüggenale endet mit „grande Bouffe“

Das vierte und letzte Konzert im Rahmen der diesjährigen Brüggenale findet am Samstag, 5. November, um 19 Uhr im Kultursaal der Burg Brüggen statt. „La grande Bouffe“ bietet musikalische und kulinarische Delikatessen aus der ganzen Welt - serviert vom Trio panta rhei und Volker Mertens.

Es gibt ein bunt gemischtes Programm aus Klassik, Jazz, Klezmer und Weltmusik mit Werken von Rachmaninov, Granados, Gershwin und einigen anderen. Als Gast haben sich das Trio panta rhei und Volker Mertens den Klezmer Klarinettisten Marcel Salomon eingeladen. Das Trio spielt in der Besetzung Julia Vaisberg (Klavier), Sonja Asselhoven (Violoncello) und Gudrun Pagel (Geige). In der Pause gibt es ein Buffet

. Karten (30 Euro inkl. Buffet) in der Tourist-Info Burg Brüggen, Burgwall 4 (nur im Vorverkauf). Schüler/ Studenten zahlen 25 Euro.

(Report Anzeigenblatt)