: Eintagskönige im Weihnachtskonzert

Die Burggemeine Brüggen veranstaltet gleich zwei weihnachtliche Konzerte mit der Coverband „Kings for a day“: Am 13. und 14. Dezember gibt’s poppige Weihnachts-Hits und besinnliche Balladen.

„December to remember“ – so betitelt die beliebte Coverband „Kings for a day“ ihre Weihnachtskonzerte in der Brüggener Pfarrkirche St. Nikolaus. Am Freitag und Samstag, 13. und 14. Dezember, stimmt die Coverband, die bereits bei den Konzertreihen Brüggen Klassik, dem NEW-Musiksommer und vielen anderen Events im Grenzland begeistert hat, auf Weihnachten ein.

Da man sich in der Vorweihnachtszeit gerne auf das Wesentliche besinnt und Freunde dabei eine große Rolle spielen, haben die Eintagskönige ihre ehemalige Frontfrau Sina Hausmann eingeladen, um mit ihnen Musik zu machen. Auch der Süchtelner Saxophonist Richard Grefkes und der Projektchor der Gesamtschule Brüggen unter der Leitung von Vanessa Schmitte teilen sich die Bühne mit der Coverband.

Das Weihnachtskonzert am Freitag beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Am Samstag geht es um 19 Uhr los, der Einlass beginnt bereits um 18 Uhr. Neben vielen besinnlichen Weihnachtsballaden darf sich das Publikum auch auf poppige Weihnachts-Hits und stimmungsvolle Winterlieder freuen – das allen in ausgefeilten Arrangements.