Am 6. Dezember lädt die St. Hubertus Bruderschaft Heyen ein: Zeit für den Nikolausrock

Am 6. Dezember lädt die St. Hubertus Bruderschaft Heyen ein : Zeit für den Nikolausrock

Auch in diesem Jahr wird in der Begegnungsstätte in Niederkrüchten wieder ordentlich gefeiert. Am Samstag, 6. Dezember, veranstaltet die St. Hubertus Bruderschaft Heyen bereits zum elften Mal den beliebten Nikolausrock.

Seit Beginn der Veranstaltung „Nikolausrock“ ist die Band Booster fester Bestandteil und begeistert jedes Jahr aufs Neue ihre Zuhörer. Diese Beständigkeit der Performances und die Vielfältigkeit ihrer Stücke sind nur zwei von vielen Gründen, weswegen die Band um Frontmann René Pütz zu einer der besten Coverbands in der Republik zählt. Als Vorband wird in diesem Jahr „The Original Blues Brothers Double Show“ dem Publikum einheizen. Vielen dürfte der Kultfilm „Blues Brothers“ bekannt sein. In diesem Film bringen die Brüder Elwood und Jake Blues, im oft zitierten Auftrag des Herren, den Blues ins Chicago der 1980er Jahre. Die Musikstücke wie zum Beispiel „Everybody needs somebody to love“ oder „Gimme some lovin“ sind sicherlich jedem schon mal in den Gehörgang geraten und meistens geblieben. Die typischen Bluesklänge verursachen fast automatisch eine gewisse Lockerheit in der Hüfte, so dass das Publikum bei der Original Blues Brothers Double Show sicherlich nicht lange an den Stehtischen gebunden ist. Garant hierfür ist das Bandduo Mike und Phil. Sie begeistern seit 2001 nicht nur auf nationalen Bühnen, sie werden auf Grund ihrer enormem Qualität auch weltweit gebucht, das bestätigt, neben vielen weiteren Auszeichnungen, besonders der „Legends Award“, der wohl begehrteste Preis im Doublebereich und den internationalen Showpreis als beste Live Doubleshow. Einlass ist um 19.30 Uhr, die Show beginnt um ca. 20.15 Uhr.

Vorverkauf bei allen Vorstandsmitgliedern der St. Hubertus Bruderschaft, sowie bei folgenden Vorverkaufsstellen: Krüchtener Getränkemarkt (Dam), Reisebüro Lenssen (Elmpt), Lotto-Totto Broich (Brüggen), Kiosk Pollmannstraße (Amern), Getränke Gerhards (Kaldenkirchen). Karten im Vorverkauf kosten 13 Euro, an der Abendkasse 15 Euro.

(Report Anzeigenblatt)
Mehr von Meine Woche