1. Städte
  2. Viersen

Young-Life-Talentwettbewerb: Songsofsophie aus Duisburg

Young Talents : Songsofsophie gewinnt Young Talents

Die Duisburger Singer-Songwriterin Songsofsophie (sie/ihr | they/them) hat am vergangenen Sonntag, 23. Juli, den Viersener Bandcontest Young Talents gewonnen.

. Zweiter beim Young-Life-Talentwettbewerb an der Sommerbühne auf dem Hohen Busch wurde Noah Warwel, die Plätze 3 bis 5 belegten die Bands Sandra Wonders, Redish und Hear Me Out. Alle Bands konnten noch rechtzeitig vor dem am Abend einsetzenden Unwetter ihre Auftritte absolvieren. Die Verkündung der Siegerin musste am Ende ohne Publikum im geschützten Backstage-Bereich stattfinden.

Zu Beginn des Wettbewerbs hatten Bürgermeisterin Sabine Anemüller und Jugenddezernent Ertunç Deniz Bands allen Teilnehmenden viel Glück und Erfolg gewünscht. In der Folge lieferten sie alle überzeugende Leistungen ab. Die musikalische Bandbreite reichte von Post-Punk bis Singer-Songwriter und von gitarrenlastigem Britrock bis zu tanzbarem Indie-Pop.

Erst beim letzten Auftritt des Abends, dem der Band Sandra Wonders, setzte Regen ein, der schließlich so stark wurde, dass dieser Auftritt aus Sicherheitsgründen bereits nach 20 anstatt der geplanten 30 Minuten beendet werden musste. Trotz des Abbruchs konnten Jury und Publikum noch abstimmen, die Verkündung der Siegerin und der weiteren Platzierungen musste aber ohne Publikum.

Die Abstimmung gewann Songsofsophie souverän mit ihren gefühlvollen und kompositorisch anspruchsvollen Liedern. In autobiografisch gefärbten Texten in deutscher und englischer Sprache setzt sie sich für queere Belange ein.