1. Städte
  2. Willich

Alexander Utczyk gewinnt Silbermedaille

Judo-Kampfsport : Silber für Alexander

Nach anderthalbjähriger Wettkampfpause durch Corona und Verletzung stand der junge Alexander Utczyk jetzt wieder zum ersten Mal auf der Wettkampfmatte.

Bei den 14. Brabant Open in Tervuren, einem Klasse A Sichtungsturnier in Belgien, trat er zum ersten Mal in der Gewichtsklasse bis 46 Kilogramm an. In der ersten Runde gegen Jasper Coene aus Bavikhove konnte Alexander sich erst im Golden Score mit einer Wazari-Wertung durchsetzen. im Viertelfinale konnte er einen Wazari über die Kampfzeit gegen Olaf de Pauw vom Judoclub Herzele verteidigen. Damit wartete im Halbfinale Victor Vierbergen (Judocentrum Leuven) auf den jungen Kämpfer. Auch diesmal konnte Alexander mit einem Wazari in der normalen Kampfzeit den Kampf für sich entscheiden.

Das Finale bestritt er gegen Peter Vennekens vom Judoclub Sint Truiden. Nach zwei Minuten geriet der Kämpfer in einen Haltegriff und konnte sich nicht mehr befreien.

  • Die FDP Willich ehrt Ulrich Mischke
    Ehrung : Mischke, der Vater des Vorhabens
  • Neue Standesbeamte für Willich: Leitende Standesbeamtin
    Neue Standesbeamte : Künftig mehr Trauungen
  • Der Wertstoffhof bietet für die Laubsammlung
    Laubsammlung : Laubsammlungen im November

Mit dem sensationellen zweiten Platz meldet sich Alexander auch auf internationaler Bühne zurück.