1. Städte
  2. Willich

E.N.T. spielen am 14. August im Saal Krücken an der Peterstraße.

Rock-Konzert im Saal Krücken : E.N.T.: Rock’n’Roll am Samstag

Es ist der dritte Versuch der Band E.N.T. ein Konzert zu spielen. Am 14. August, um 20 Uhr, soll es dann soweit sein.

Am Samstag, 14. August, um 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) findet in Willich eine kleine Sensation statt: Die Gaststätte Krücken präsentiert „E.N.T.“– eine fünfköpfige Rockformation, die es in sich hat. Bereits im letzten November war das Konzert geplant, doch Corona machte es unmöglich. Jetzt startet die Band einen neuen Versuch, am 14. August die Bühne zu rocken.

Für den Besuch des Konzertes gelten die drei „Gs“: genesen, geimpft oder getestet. Außerdem werden Tische und Stehtische mit genügend Abstand im Saal verteilt sein. Wir hoffen, dass es dieses mal klappt mit dem Konzert“, sagt Jochen Contzen von der Band. Die Band entstand bei zahlreichen Sessions im ehemaligen Blues-Lokal „Black Jake“, das seinerseits von Jochen Contzen geführt wurde. Besonders Netty von Dorisson (Bass/Vocal) und Jochen Contzen (Vocal) verstehen es, die Songs auf eine besondere Art zu performen. Beide sind erfahrene Frontleute aus verschiedenen Bandformationen. Markus Exner hat sich ebenfalls in der Szene als hervorragender Gitarrist einen Namen gemacht. „Er spielt immer so, als wenn es um sein Leben geht“, scherzt Contzen. Michael Hahn am Schlagzeug ist wohl einer der besten Drummer in Deutschland. Auch Georg Mahr (Hammond/Key) zählt seit vielen Jahren zu den vielseitigsten und erfahrensten Musikern überhaupt. Spontan werden Songs improvisiert und aneinandergereiht.

  • Absage : Frauenpower-Konzert verschoben
  • Das Konzert mit Tango Transit kann
    Konzert mit Band „Tango Transit“ aus dem Schloss wird live gestreamt : Live-Konzert online: „Jazz“ erst recht!
  • Musikalische Sonntagsgrüße gibt es auch aus
    Jetzt noch online abstimmen : Sonntagsgrüße mit Musik aus Willich

Die Band präsentiert neue und alte Blues- und Rocksongs wie Stücke von Led Zeppelin, Doors, Santana, Janis Joplin, Jimi Hendrix und viele andere Oldies.

Weitere Informationen gibt es unter www.soulpowermusik.de sowie unter www.facebook.com/ENTMusik.
Die alten bereits gekauften Karten von 2020 behalten natürlich ihre Gültigkeit. Neue Karten gibt es bei Schreibwaren Erren, im Saal Krücken und unter 0179 5440638.