1. Städte
  2. Willich

Judo Club Schiefbahn Aktion zum Weltfrauentag

Yoga von Frauen für Frauen : Yoga zum Weltfrauentag

Der Judo Club Schiefbahn bietet in diesem Jahr zum dritten Mal seinen Yoga und Selbstverteidigungslehrgang von Frauen für Frauen zum Weltfrauentag am 9. und 10. März in der Kulturhalle in Schiefbahn an.

Die Teilnehmerinnen praktizieren  am ersten Tag  authentisches Hatha Yoga, Yin Yoga und Yoga Nidra.  Auf diese Weise werden die sie in die Vielfalt der Welt des Yogas eingeführt und erleben die unterschiedlichen Wirkungen dieser Yoga Stile auf  ihren Körper, Geist und die Seele.  Durch den Tag führt sie die bekannte hauptberufliche Yoga-Lehrerin Meike Nachtwey, Herausgeberin des Yoga Klassikers „Wie uns Yoga glücklich macht“. Unterstützt wird sie hierbei von Daniela Töller, Organisatorin der Benefits Veranstaltung und zertifizierte langjährige Yoga-Lehrerin des Judo Club Schiefbahn. Der zweite Tag steht unter dem Motto der Selbstverteidigung für Frauen. Es werden Grundlagen effizienter Selbstverteidigung gemeinsam erarbeitet. Das dies mit viel Freude und Spaß an der Bewegung erlernt werden kann garantiert das Trainingskonzept von Daniela Töller, 1. Dan Taekwondo Defense.

Daniela Töller:„Die Art und Weise wie Frauen an moderne Selbstverteidigung herangeführt werden können unterscheidet sich in der Methodik von der Art und Weise, wie Männer über ihre Sozialisation an das Thema herangeführt werden. Und die Methode  entscheident darüber, ob Bewegungen nur erlernt oder wirklich in das eigene Bewegungsmuster integriert werden. So wird aus einer Technik ein selbstverständlicher Bewegungsablauf der sich dann dem Grunde nach nicht mehr unterscheidet von Gehen, Sitzen oder Laufen.“

Der Erlös der Veranstaltung geht an das Frauenhaus in Viersen und an den Kinderschutzbund Willich.