1. Städte
  2. Willich

Kunst im Kern mit vielen kreativen Angeboten.

Kreatives in Willich : Kunst im Kern -  Willich wird zur Bühne

Alle drei Jahre steht ein spezieller „Willicher Kultursamstag“ auf dem Programm – und am ersten Samstag nach den Sommerferien, am 13. August, wird Willich wieder zur Bühne: Von morgens bis abends, konkret von 11 bis 22 Uhr, steht dann unter dem Oberbegriff „Lebenslust“ die Kunst im Willicher Kern im Mittelpunkt.

Kunst dann in all ihrer Vielfältigkeit: Visuelle Kunst, Musik, Tanz, Literatur, Theater und nicht zuletzt Kulinarisches. Kunst im Kern spricht wirklich alle Sinne nun wirklich jedes Besuchers an. Die Willicher City als Bühne, Kunstraum, öffentlichen Galerie, drinnen wie draußen. Das Stadtmanagement hatte 2013 erstmals gemeinsam mit Willicher Kunst- und Kulturinteressierten die Idee, ein „Stadtevent der anderen Art“ zu präsentieren. Die Akteure von Kunst im Kern sind Willicher oder haben eben einen lokalen Bezug: neben der Belebung wird auch eine nachhaltige identitätsstiftende Entwicklung für Alt-Willich angestoßen. Hier ein ein kurzer „Parforce-Ritt“ durch das wirklich große, bunte Programm am 13. August:

Chrissy Abria: Öl-Malerei und Resin Kunst, Kundencenter Stadtwerke Service, Peterstraße 1a

Felix Contzen:  Kunstwerke und Videoinstallation, Kreuzstraße 19, (über den Hof in den alten Hallen an der Grabenstraße)

Renate Diekmann: Gemälde, Bahnstraße 14

Malerei, Rathaus Willich am Kaiserplatz

Gruppe Farbenrausch: Kreatives Aquarellieren, Kreuzstraße 7 bei Optic Jansen

Anne Fiedler: Wunderkammer der Natur, Malerei und Objekte, Bahnstraße 14

Conny Friedeler: Strukturmalerei, Art 101 Gallery, Peterstraße 41

Ulla Gribs: Bilder und Skulpturen, Bahnstraße 14

Vanny Hofer: Malerei, Bahnstraße 10 bei Frauenzimmer Mariechen

Birgitta Jenner: Malerei und Zeichnungen, Bahnstraße 14

Beate Krempe & Waleed Ibrahim: Drucke auf LKW-Plane, Bahnstraße 12 im Hof der Gaststätte Maaßen

Sabine Kreuels: Graphische Arbeiten, Bahnstraße 24, im Studio Nora Kreuels

KuKt – Internationaler Kunst- und Kulturtreff in Willich: Peterstraße 14

Lenka & Irene in „Lenka’s Refinement Atelier“, Malerei, Markt 4

Nina Mußmann: Malerei, Peterstraße 49 in der Kunstwerkstatt von Anne Fiedler

Neersener Künstlergilde: Kaiserplatz

Willi Püttmanns: Acryl-Malerei, Katholische Bücherei, Hülsdonkstraße 9a

Peter Schmitz: Zeichnungen und Skizzen, Hinzen Haus, Kreuzstraße 12

Betonkunst, Bahnstraße 14

Collagen, Skulpturen, Marionetten, Markt 5, Hinterhaus

  • Michael Hornig hat vor zehn Jahren
    Rock over Willich! : Rockmusik im Doppelpack
  • Die Künstlerin Chrissy Abria lädt zu
    Kunstworkshop : Kunst: Arbeiten mit Resin
  • Gemischter Chor Tonköpfe Willich
    Tönköpfe Willich : Tönköpfe suchen einen Sopran

Hedwig Maria Stevens: Malerei, Peterstraße 4, Ausstattung Posern

Maja Theberath: Abstrakte Malerei in Acryl, Bahnstraße 22, Kluth

Conny Türk: Wandmalerei, Hof Kreuzstraße 19

Sophie Voigt-Chadeyron: Malerei, Hülsdonkstraße 1, Travellounge Theuerkorn

Aquarelle, Radierungen, Öl auf Leinwand, Kalligraphie, Kreuzstr. 19 (über den Hof in den alten Hallen an der Grabenstraße)

Herbert von Werden: Malerei, Peterstraße 27 bei Kosmetik Kleinkauertz.

Lesezeichen-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche. Willicher Buchhandlung, Grabenstraße 12.   Graffiti-Aktion, Jugendzentrum „Hülse“, Kreuzstraße / Ecke Brauereistraße (14 bis 17 Uhr)

Christian Dücker, Piano, Über den Hof Kreuzstraße 19 links in den alten Hallen an der Grabenstraße 15 – 17 Uhr

DJK-VfL Willich, Gudrun Holzmann & Mirko Bonnmann, Tango & Lyrik, Katholische Bücherei, Hülsdonkstraße 9a, 12 Uhr

DJK-VfL Willich – Tanzsport, Boogie-Woogie und Rock’n’Roll, Kaiserplatz, 13.30 – 13.45 Uhr

DJK-VfL Willich, Salsa & Co bei Musik von Carlos Giron mit Gudrun Holzmann & Mirko Bonnmann, Bücherei, Hülsdonkstraße 9a, 16 Uhr

Frauenpower, Chor, Marktplatz, 12.45 – 13.15 Uhr und Grabenstraße 12 vor Willicher Buchhandlung, 13.30 – 14 Uhr

Armin Küpper – Saxophon, Marktplatz, 11.45 – 12.15 Uhr und über den Hof Kreuzstraße 19 links in den alten Hallen Grabenstraße, 13 bis 14 Uhr

Luba Maziar, Geige, Gaststätte Maaßen, Bahnstr. 12, 13.30 – 14 Uhr und 16 – 16.30 Uhr

Akustik-Duo mit Andrea Prante, Gesang & Louis Rohm, Gitarre, Rock & Pop Covermusik, Marktplatz, 17.30 – 19.30 Uhr

Probe-Raum, Musikduo, an unterschiedlichen Orten, 14 – 16.30 Uhr

Samba-Batteria-Niederrhein, Samba-Trommelgruppe, Kaiserplatz, 16 – 16.25 Uhr und vor Bahnstraße 10, 16.30 – 17 Uhr

Schulz & Schulz, Gitarre und Gesang, Jazz/Pop/Gospel, Kaiserplatz, 17.45 – 19.30 Uhr

Tanzakademie Helen-Hortence Lex, HipHop vor Bahnstraße 10, 15 – 15.15 Uhr und im Leerstand Bahnstraße 14 nach einer Choreografie zu einem Stück von Edith Piaf 17 – 17.15 Uhr

Tim und Julie, Pop-Duo, Brachfläche Kreuzstraße/Ecke Brauereistraße 14 – 17 Uhr, das Duo begleitet musikalisch die Graffitiaktion.

, Rock’n’Roll Band, Marktplatz, 14 – 16 Uhr

, Chor, Marktplatz, 20 – 20.30 Uhr

„Quinque Venti“, („Die fünf Winde“), Holzbläserquartett, Peterstr. 19, 16 – 16.45 Uhr

Bess Dreyer, Lesung, Atelier Martina Stall, Hinterhof von Markt 5 13.30 – 14 Uhr und Willicher Buchhandlung, Grabenstraße 12, 17 – 17.30 Uhr

Renate Fellner und Reinhardt Heinen vom Willicher Kunstverein, Lesung Katholische Öffentliche Bücherei, Hülsdonkstraße 9a 11 – 12 Uhr und 14 – 15 Uhr

Straßenzaubershow mit Gaukler Gaudius, Kaiserplatz, 14.45 – 15.30 Uhr

Joker Theatergruppe Willichs, Willicher Buchhandlung, Grabenstraße 12, 14.00 – 14.45 Uhr und Kaiserplatz 16.30 – 17.15 Uhr

Vera Nentwich, Lesung, Willicher Buchhandlung, Grabenstraße 12, 15 – 16 Uhr

Angela Richter, Lesung, Glückskinder Willich – Kinderladen I, Kreuzstraße 30, 15 – 17 Uhr,

Robert Schuman Europaschule, Lesung Schüler des Literaturkurses „Kreatives Schreiben“, Kaiserplatz, 15 – 15.45 Uhr

André Schulz und Dani, Konzertlesung „Nacht & Tag“, Kreuzstraße 12 im Hinzen Haus, 15.30 – 16.15 Uhr

Klara Amend, Neue Reisegeschichten, Peterstraße 19 , 11 Uhr.

CaRo‘s Baumstriezel, Kaiserplatz, 11 – 22 Uhr, Striezel-Gebäck in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen

Frank‘s Live, Paella Live Cooking, Peterstraße 2, 12 bis 22 Uhr, 15 verschiedene Tapas, Austern, Bouillabaisse

Landhaus Freemann, Speisewagen, Marktplatz, 11 bis 22 Uhr

Gaststätte Maaßen, Grillspezialitäten im mediterranen Innenhof, Bahnstraße 12, 11 bis 22 Uhr

Jacques Weindepot, Weinausschank, Marktplatz, 11 bis 22 Uhr

Manufaktur Faßbender & Zobel, Grillspezialitäten u.a. mit Wildbratwurst, Bahnstraße 3a, 11 bis 22 Uhr

4MORI,  Pizza und italienische Küche, Markt 15, 11 bis 22 Uhr

Vinosteria acqua pazza, Italienische Spezialitäten, Kaiserplatz, 11 bis 22 Uhr.

Es wird ein Bürgerbus-Shuttle angeboten, der von 9 bis 17 Uhr im Stundentakt unterwegs ist.