Meine Heimat

Waleed Ibrahim, Beate Krempe, Burkhard Brörken, Rolf Klein und Angela Parkhof-Klein (von links) haben das Projekt „Denk-würdig“ vorgestellt.