: Infotag am St. Bernhard

Am Samstag, 7. Dezember, lädt das Malteser St.-Bernhard-Gymnasiums, Albert-Oetker-Straße 98–100, von 9 bis 13 Uhr, zu einem Informationstag ein.

Um 9 Uhr und um 11 Uhr erfolgt jeweils eine kurze Informationsveranstaltung der Schulleitung im Forum des Gymnasiums, über die vielfältigen Möglichkeiten schulischer Ausbildung und der Unterrichtsstruktur des Ganztages am St.-Bernhard-Gymnasium. Im Anschluss daran finden Führungen durch die gesamte Schule in Kleingruppen statt. Jede Besuchergruppe wird sowohl von Lehrern des Gymnasiums als auch von Eltern und Schülern begleitet, die mit Rat Tat bei Fragen und Anliegen zur Seite stehen. In den einzelnen Räumen werden fachspezifische Arbeiten präsentiert, Lehrinhalte erläutert, Projekte und Arbeitsgemeinschaften vorgestellt.

In der Villa besteht die Möglichkeit zum weiteren Informationsaustausch mit der Schulleitung, der Erprobungsstufenleitung und mit Vertretern der Elternpflegschaft. Das Sekretariat wird ebenfalls in der Villa präsent sein, um Anmeldungen der neuen 5er entgegenzunehmen. Ein gesonderter Termin für die Anmeldung von Geschwisterkindern ist der 11. Dezember, ab 15.30 Uhr.

Der Adventsbasar unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“, der ebenfalls in der Villa für einen karitativen Zweck stattfinden wird, lädt die Besucher zum weihnachtlichen Geschenkestöbern ein.

Für das leibliche Wohl wird dort ebenfalls mit Kaffee und Kuchen gesorgt, sodass gute Gespräche in einer angenehmen Atmosphäre stattfinden können. In der Mensa gibt es die Möglichkeit, das in der Schule angebotene Mittagessen zu probieren und mit Schülern der SV zu sprechen.

In der „Auszeit“ erhalten die Besucher Einblicke in die pädagogische Übermittagsbetreuung.

Im Rahmen des Informationstages präsentiert sich auch die mit dem St.-Bernhard-Gymnasium kooperierende Kreismusikschule Viersen in den Räumlichkeiten des Gymnasiums.

Das Gymnasium stellt sich in seinem gesamten mannigfaltigen Spektrum vor und freut sich auf viele neue Schüler und Eltern.

Mehr von Meine Woche