1. Städte
  2. Willich

Michaela Voßhagen neue Chefin der JVA Willich II

Neue Leiterin in der JVA Willich II : Michaela Voßhagen leitet jetzt die JVA Willich II

Michaela Voßhagen (48) ist die neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt für Frauen in Willich. Sie folgt damit auf Marek Świtkiewicz, der im Oktober dieses Jahres die Leitung der Sozialtherapeutischen Anstalt Bochum übernommen hat.

Michaela Voßhagen hat Psychologie an der Universität zu Köln studiert. Im Mai 2010 nahm sie in der Justizvollzugsanstalt Siegburg ihre Tätigkeit als Anstaltspsychologin auf. In gleicher Funktion war die Diplom-Psychologin später in der Jugendvollzugsanstalt Wuppertal-Ronsdorf und in der Justizvollzugsanstalt Hagen tätig. Von Dezember 2012 bis Juli 2015 unterrichtete Michaela Voßhagen hauptamtlich die Anwärterinnen und Anwärter des Allgemeinen Vollzugsdienstes und des Werkdienstes an der Justizvollzugsschule Nordrhein-Westfalen in Wuppertal. Aufsichtsbehördliche Erfahrungen sammelte die Beamtin während ihrer knapp zweijährigen Tätigkeit als Referentin im Behandlungsreferat der Justizvollzugsabteilung im Ministerium der Justiz Nordrhein-Westfalen. Im Mai 2021 kehrte Michaela Voßhagen in die vollzugliche Praxis zurück. In der Justizvollzugsanstalt Köln übernahm die Beamtin die Leitung des Psychologischen Dienstes.

Michaela Voßhagen ist verheiratet.