1. Städte
  2. Willich

Stadt hat Bescheide über Steuern und Abgaben 2024 verschickt.

Bescheide über Steuern und sonstige Abgaben : Jahresbescheide seit Freitag verschickt

Die Jahresbescheide 2024 über Steuern und sonstige Abgaben werden ab Freitag, 12. Januar, rausgeschickt, und den Bescheiden liegt ein Merkblatt mit „Fragen und Antworten“ zur Grundsteuerreform 2025 bei.

Annemarie Poos-Zurheide vom Team Steuern und Gebühren im Geschäftsbereich „Zentrale Finanzen“ der Stadt Willich weist darauf hin, dass die Umsetzung der Grundsteuerreform erst mit den Jahresbescheiden 2025 erfolgt. Was nach aller Erfahrung des Teams zu vielen Rückfragen zu den 2024er Jahresbescheiden führen wird und damit auch zu Einschränkungen der Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen im Team speziell vom 15. Januar bis etwa Ende Februar.

Annemarie Poos-Zurheide: „Daher bitten wir um Geduld, wenn wir telefonisch nur schwer zu erreichen sind. Anliegen können auch per E-Mail an steueramt@stadt-willich.de  geschickt werden.“

Liegt dem Jahresbescheid ein SEPA-Lastschriftmandat bei, dann nimmt der Angeschriebene nicht am Abbuchungsverfahren der Stadtkasse teil – das Team gibt den Tipp, die Vorteile des Lastschriftverfahrens zu nutzen und das ausgefüllte und handschriftlich unterschriebene Formular an die Stadtkasse Willich zurück zu senden. Dies geht auch eingescannt via eMail oder online über =>

https://www.stadt-willich.de/service/dienstleistungen/sepa-lastschriftmandat