1. Städte
  2. Willich

Ursula und Barbara Hoebken im Bürgerbus Willich

Bürgerbusverein Willich ehrt 200 000 Fahrgast : 200 000 Fahrgäste im Bürgerbus Willich

Am Freitag letzter Woche ehrte der Bürgerbusverein Willich die 200 000. Fahrgäste Ursula und Barbara Hoebken. Der Vorsitzende Werner Kruse und Geschäftsführerin Patricia Ohlenforst Jakobi überbrachten die Glückwünsche mit einer Urkunde und Blumensträußen.

Mutter Ursula und Tochter Barbara sind seit vielen Jahren treue Fahrerinnen des Bürgerbusses, sie kennen die Fahrpläne und alle Fahrerinnen und Fahrer. Ursula Hoebken, die zu Hause ihren kranken Ehemann pflegt, freut sich, dass es den Bürgerbus gibt. So kann sie die örtlichen Termine wie Arztbesuche und Einkäufe gut erledigen. Dabei schätzt sie die hilfsbereiten Fahrerinnen und Fahrer und auch die Begegnung mit den anderen Fahrgästen. Alle Fahrerinnen und Fahrer wünschen beiden weiterhin gute Fahrt.

In diesem Jahr konnte der Bürgerbus Willich acht neue ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer hinzugewinnen. Eine gute Entwicklung, über die sich der Bürgerbusverein freut. Positiv ist auch, dass nach der langen Coronazeit die Fahrgastzahlen wieder stetig ansteigen.

Übrigens: Am Mittwoch, 6. Dezember, wird der Nikolaus von 9 bis 11 Uhr im Bus mitfahren und kleine Geschenke an die Fahrgäste verteilen. Er hofft, dass viele Gäste mitfahren, und freut sich auf die Begegnung mit ihnen. Foto: Bürgerbus