1. Städte
  2. Willich

Zwei Kirchengemeinde planen einen Ferienfreizeit nach Hinsbeck.

Ferienfreizeit und Radtour : Ferienfreizeit in der Seenstadt

Nach über einem Jahr in der Pandemie mit Lockdown und Verboten gibt es jetzt auch mal gute Nachrichten: Sommer, Sonne, Fahrradtour - unter diesem Motto wird die erste Fahrradfreizeit in Kooperation zwischen den beiden Evangelischen Kirchengemeinden Krefeld-Süd und der Emmaus-Kirchengemeinde Willich veranstaltet. Gute Aussichten also für den Sommer.

Das wird ein Spaß vor allem für  Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren. Sie sind von den Kirchengemeinden eingeladen, mit auf die Fahrradfreizeit zu kommen!

Eine tolle Tour, inklusive einer Woche Übernachtung in einer Jugendherberge, ist geplant. Mit den Fahrrädern geht es auf in Richtung Hinsbeck in die Seenstadt Nettetal nahe der deutsch-niederländischen-Grenze. In Hinsbeck erwartet alle eine Jugendherberge mit vielen Ausflugsmöglichkeiten, Geländespielen, Natur pur, viel frische Luft, Sport, Spiele, Freizeit, Kreativität und Spaß. Gemeinschaft steht dabei ganz oben auf dem Programm.

  • Musikalische Sonntagsgrüße gibt es auch aus
    Jetzt noch online abstimmen : Sonntagsgrüße mit Musik aus Willich
  • Hans-Willi Pergens (Zentralbereichsleiter Wirtschaft und Marketing) und Ulrike Cronen (Tourismus Stadt Nettetal) am Hinsbecker Bruch, einem der vier Krickenbecker Seen.
    : Seenstadt kann punkten
  • Pfarrerin Rebecca Lachmann besucht Bürgermeister Christian
    Besuch beim Bürgermeister : Angekommen - und voller Elan

Am Donnerstag und am Freitag, 22. und 23. Juli, bleibt die Gruppe vor Ort in den Gemeinden, lernt sich kennen und macht die Fahrräder fit. Am Samstag, 24.Juli, starten alle vormittags mit den Fahrrädern zur Jugendherberge und kommen am Freitag, 30.Juli zurück!

Die Kosten für die Fahrradfreizeit für Jugendliche betragen 220 Euro. Darin enthalten sind sechs Übernachtungen, Material, Verpflegung, Programm, Tagesausflüge, sportliche Aktivitäten, ein Auto vor Ort, Versicherungen und natürlich ein tolles Team, das immer für die Jugendlichen da ist. Anmelden und Spaß haben ist angesagt.

Anmeldung und weitere Informationen sind erhältlich bei Kathrin Kobuszewski (Kinder- und Jugendmitarbeiterin in Fischeln) Kölner Straße 480, 47807 Krefeld, per Mail an kathrin.kobuszewski@ekir.de oder telefonisch 0157 51405742 oder Björn Kalmus (Jugendleiter in Willich) Krusestraße 20, 47877 Willich per Mail an b.kalmus@emmaus-willich.de oder telefonisch 0157 86438452.