1. Städte
  2. Willich

Zwölf Schüler erhalten Zertifikat für Wirtschaftsenglisch

Zertifikat erhalten : Englisch-Talente am St. Bernhard-Gymnasium

Wer behauptet, dass Schülerinnen und Schüler durch Corona das Lernen verlernt haben, der irrt. Weiterhin gibt es begabte junge Menschen, die gefördert und mit Wissen „gefüttert“ werden wollen. Warum? Weil Lernen Spaß macht

Talente sind in den unterschiedlichsten Bereichen zu finden. Für diejenigen Schüler der Oberstufe, die über Talente im fremdsprachlichen Bereich verfügen, bietet das St. Bernhard-Gymnasium seit 2006 einen Vorbereitungskurs für das internationale Wirtschaftsenglisch-Zertifikat der Londoner Industrie- und Handelskammer an, das Kompetenzen in der Fremdsprache mit guten Einblicken in die Welt der Wirtschaft und des Geschäftslebens verbindet. Das sogenannte EFB-Zertifikat (English for Business) ist Arbeitgebern wohl bekannt und erhöht die Chancen bei jeder Bewerbung.

Zwölf Schüler haben sich in diesem Jahr erfolgreich den Herausforderungen gestellt, die meisten konnten sogar ihr Abiturzeugnis aufwerten, indem sie durch ihre gute oder sehr gute Leistung das höchste Sprachniveau C des europäischen Referenzrahmens erreichten. Dieses bescheinigt „sehr gute bis nahezu muttersprachliche Sprachkenntnisse“.

  • ICDL Zertifikat ( International Computer Driving
    ICDL Zertifikat überreicht : Computerführerschein bestanden
  • Ute Piegeler, Fachbereichsleiterin für Schule, Sport
    Summer College : Extrazeit zum Lernen
  • Erfolgreiche Schüler: (obere Reihe, jeweils von
    Jugend forscht am St. Bernhard Gymnasium : Hier stimmt die Chemie

Schulleiter Andreas Päßler ließ es sich natürlich nicht nehmen, die Zertifikate persönlich zu überreichen.  Genau wie Englischlehrerin Beate Oenning ist er stolz auf seine fleißigen Schülerinnen und Schüler!