: Das ist „ganz großes Kino“

: Das ist „ganz großes Kino“

Zwei neue Open-Air-Konzerte bringen Filmfans zum Schwärmen: Am 30. Juli gibt’s „Herr der Ringe der Hobbit – das Konzert“ mit „Pippin“ Billy Boyd im SparkassenPark und am 31. Juli folgt „The Music of Hans Zimmer Others – A Celebration of Filmmusic“.

. Die fantastische Welt der Hobbits und Elben aus J.R.R. Tolkiens „Herr der Ringe“ kommt am 30. Juli als Konzert mit Symphonischem Orchester und Chor in den SparkassenPark. In einer zweistündigen Abendaufführung wird die sagenhafte Welt der Hobbits in einem einmaligen musikalischen Ereignis zum Leben erweckt. Von den bedrohlichen Klängen Mordors und dem schrillen Angriff der schwarzen Reiter bis hin zu den wunderbaren lyrischen Melodien der Elben - fast 100 Mitwirkende werden den SparkassenPark in einen musikalischen Schauplatz von Mittelerde verwandeln.

Mit Fanfaren ins Filmmusik-Konzert: Die großartigen symphonischen Klangwelten von Hans Zimmer sind am 31. Juli in einer einmaligen Open-Air-Show zum ersten Mal in Mönchengladbach zu sehen und zu hören.

Wohl kein Komponist hat mit seinen überwältigenden Kompositionen die Welt des Films in den vergangen zwei Jahrzehnten so geprägt wie Oscar-, Globe- und Emmy-Gewinner Hans Zimmer. Die Besucher des Konzertes erwartet ein besonderer musikalischer Abend in großer Aufführung mit Orchester, Chor, Solisten und einer Lichtinszenierung.

Mehr von Meine Woche